Iva Obradović

Iva Obradović
Iva Obradović Rudern
Nation SerbienSerbien Serbien
Geburtstag 6. Mai 1984
Geburtsort Novi Sad
Größe 187 cm
Gewicht 76 kg
Karriere
Disziplin Skiff (Rudern)
Verein Danubius VK 1885
Nationalkader seit 2002
Status aktiv
Medaillenspiegel
U23-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Logo der FISA Ruder-U23-Weltmeisterschaft
Gold 2005 Amsterdam Einer
Silber 2006 Hazewinkel Einer
 

Iva Obradović (kyrillisch Ива Обрадовић; * 6. Mai 1984 in Novi Sad) ist eine serbische Ruderin.

Obradović, die für den Verein Danubius VK 1885 startet, nahm 2002 erstmals an einem internationalen Turnier teil. Bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Trakai ruderte sie im Einer am Ende auf den 14. Platz. Bei der U23-Weltmeisterschaft 2005 in Amsterdam gewann sie die Goldmedaille. Bei der im gleichen Jahr stattfindenden Ruderweltmeisterschaft 2005 in Gifu erreichte sie im Einer den 10. Platz. Ein Jahr später startete sie erneut bei der U23-Weltmeisterschaft und gewann dabei in Hazewinkel díe Silbermedaille. Bei der Ruderweltmeisterschaft 2006 in Eton belegte sie am Ende Platz elf. 2007 scheiterte sie bei der Rudereuropameisterschaft nur knapp an den Medaillenrängen und wurde am Ende Vierte. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking im Einer teil und erreichte am Ende den 11. Platz. Kurz darauf startete sie erneut bei der Rudereuropameisterschaft 2008 in Athen, verpasste dabei jedoch erneut als Vierte nur knapp die Medaillenränge. Bei der Ruderweltmeisterschaft 2009 in Posen kam sie am Ende auf den 7. Platz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Obradovic — Obradović ist der Familienname folgender Personen: Dositej Obradović ( 1739 1811), serbischer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge und Volksaufklärer Goran Obradović (* 1976), serbischer Fußballspieler Iva Obradović (* 1984), serbische… …   Deutsch Wikipedia

  • Obradović — ist der Familienname folgender Personen: Aleksandar Obradović, (* 1956) jugoslawischer Schriftsteller und Maler Dositej Obradović ( 1739 1811), serbischer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge und Volksaufklärer Goran Obradović (* 1976), serbischer …   Deutsch Wikipedia

  • Iva — Die Abkürzung IVA bezeichnet: Internationale Verkehrsausstellung Industrieverband Agrar e.V. mit Sitz in Frankfurt/Main Institut zur Vorbereitung auf das Auslandsstudium, siehe Arbeiter und Bauern Fakultät Institut für Verkehrssicherheit und… …   Deutsch Wikipedia

  • IVA — Die Abkürzung IVA bezeichnet: Internationale Verkehrsausstellung Industrieverband Agrar e.V. mit Sitz in Frankfurt/Main Interessenverband für Anleger mit Sitz in Wien Institut zur Vorbereitung auf das Auslandsstudium, siehe Arbeiter und Bauern… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ob — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Aviron aux Jeux olympiques d'été de 2008, résultats détaillés — Sommaire 1 Skiff hommes 1.1 Finale (16/08/2008) 1.2 Demi finale (13/08/2008) 1.2.1 1re demi finale …   Wikipédia en Français

  • Aviron aux Jeux olympiques de 2008, résultats détaillés — Aviron aux Jeux olympiques d été de 2008, résultats détaillés Sommaire 1 Skiff hommes 1.1 Finale (16/08/2008) 1.2 Demi finale (13/08/2008) 1.2.1 1re demi finale …   Wikipédia en Français

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Serbien) — SRB …   Deutsch Wikipedia

  • NCAA Rowing Championship — The NCAA Rowing Championship is a rowing championship held by the NCAA for Division I, II and III women s heavyweight (or openweight) collegiate crews. It was first held in 1997. In 2002, the NCAA added championships for Division II and Division… …   Wikipedia

  • Serbie aux Jeux olympiques d'été de 2008 — Serbie aux Jeux olympiques Serbie aux Jeux olympiques d été de 2008 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”