Jacob Duck

Jacob Duck
Wachstube mit Soldaten beim Kartenspiel

Jacob Duck (* um 1600; † 22. Januar 1667 in Utrecht; auch Duyck geschrieben) war ein niederländischer Maler.

Leben

Duck war um 1630-50 in Haarlem tätig und malte im Geschmack des Dirk Hals und A. Palamedes. Die meisten seiner Bilder stellen Szenen aus dem Soldatenleben oder einfache Gesellschaftsstücke dar. Sie sind von gewissenhafter, etwas steifer Behandlung und nicht sonderlich geistreich im Ausdruck, aber von feiner Färbung und namentlich virtuos in der Wiedergabe glänzender Stoffe.

Seine Bilder kommen in öffentlichen und Privatsammlungen häufig vor. Die Galerie zu Gotha besitzt deren fünf, die Sammlung Liechtenstein in Wien vier. Man hat ihn früher oft mit dem Tiermaler Jan le Ducq sowie mit Johan le Ducq verwechselt.

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jacob Duck — Un garde, des soldats et un jeu de cartes par Jacob Duck, Musée des Beaux Arts de Budapest Jacob Duck (1600, Utrecht 1667, Utrecht)[1] …   Wikipédia en Français

  • Jacob (Vorname) — Jacob ist ein männlicher Vorname. Zur Etymologie des Namens siehe Jakob. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Duck (Begriffsklärung) — Duck steht für: die Comic Entenfamilie Duck von Disney, siehe Duck die US amerikanische Automobilmarke Duck (1913), siehe Jackson Automobile Company Duck ist der Familienname folgender Personen: Jacob Duck (* um 1600; † 1667), niederländischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Davis (Schneider) — Jacob Davis (* 1834 in Riga; † 1908 in San Francisco) war ein US amerikanischer Schneider aus Reno (Nevada). Leben Jacob Davis wurde 1834 in Riga, Lettland (damals zum russischen Zarenreich gehörend) geboren. Er emigrierte um 1850 in die Gegend… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Davis — Jacob W. Davis (Youphes) was born in Riga, Latvia in 1831 [ [http://www.levistrauss.com/Downloads/History Jacob Davis Biography.pdf Jacob Davis Biography from Levi Strauss] ] and came to Reno, Nevada in June 1868. A tailor, Davis used small… …   Wikipedia

  • Duck — Duck, Jacob A., holländ. Maler, geb. 1600 in Utrecht, gest. nach 1660 vermutlich im Haag, war in Utrecht und seit 1656 im Haag tätig und malte in der Art des Dirk Hals und A. Palamedes. Die meisten seiner Bilder stellen Szenen aus dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Duck, Duck, Goose! — This article is about the movie. For the children s game, see Duck duck goose. Duck, Duck, GOOSE! is a 20 minute comedy film short written, directed and edited by D. C. Douglas. Contents 1 Synopsis 2 Cast 3 Festivals …   Wikipedia

  • Jacob Davis (inventor) — For other people named Jacob Davis, see Jacob Davis (disambiguation). Jacob W. Davis (Youphes) ( Russian: Яков Йофис, 1823, Russian Empire) was born to a Jewish family in Riga[1], in 1831[2] and came to Reno, Nevada in June 1868. A tailor, Davis… …   Wikipedia

  • Duck (disambiguation) — Contents 1 Animals 2 Transportation 3 Computer software 4 …   Wikipedia

  • List of Duck universe characters — The following are fictional characters appearing in the Duck universe, which revolves around the stories of Donald Duck and Scrooge McDuck. Much of this page is based upon the ideas of Don Rosa. Contents 1 Main characters 1.1 Donald Duck 1.2… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”