Jeannette Wing

Jeannette Wing

Jeannette M. Wing (* 4. Dezember 1956) ist Professorin für Informatik (engl. Computer Science) an der Carnegie Mellon University. 1979 errang sie die Grade Bachelor und Master in Elektrotechnik und Informatik am MIT, ebendort erhielt sie 1983 einen Ph.D. in Informatik.

Bekannt ist sie unter anderem für die Ausarbeitung des Liskovschen Substitutionsprinzips, gemeinsam mit Barbara Liskov. Ihr besonderes Forschungsinteresse galt den Bereichen Spezifikation und Verifikation, nebenläufigen und verteilten Systemen sowie Programmiersprachen. In der Gegenwart ist sie mit Techniken und Werkzeugen zur Analyse der Softwaresicherheit beschäftigt; in diesem Themengebiet war sie unter anderem für ein Jahr bei Microsoft tätig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jeannette Wing — Jeannette M. Wing is a computer science professor at Carnegie Mellon University, Pittsburgh, United States.Wing has been a leading member of the formal methods community, especially in the area of Larch. She has led many research projects and has …   Wikipedia

  • Jeannette Wing — Jeannette M. Wing est professeur d informatique à l Université Carnegie Mellon (sur une chaire intitulée professeur du président). Elle est directrice du département d informatique. Elle a reçu son Bachelor et son Master au Massachusetts… …   Wikipédia en Français

  • Wing — heißen die Orte: Wing (Alabama), Ort in den USA Wing (Buckinghamshire), Ort in England Ort der All Saints Church (Wing) Wing (Oakham) in Leicestershire, Mize Maze in England Wing (Rutland), Ort in England Port Wing (Wisconsin), Stadt in den USA… …   Deutsch Wikipedia

  • Wing Commander (video game) — Wing Commander Developer(s) Origin Systems Publisher(s) Origin Systems …   Wikipedia

  • Wing Commander III: Heart of the Tiger — Developer(s) Origin Systems Publisher(s) Origin Systems …   Wikipedia

  • Wing Commander — Desarrolladora(s) Origin Systems Diseñador(es) Chris Roberts Plataforma(s) MS DOS, AmigaCD32, Sega CD, SNES, Windows …   Wikipedia Español

  • Jeannette M. Wing — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geburtstag, Geburtsort etc. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Jeannette M. Wing ist Professorin für …   Deutsch Wikipedia

  • List of Wing Commander characters — The Wing Commander series of video games and novels have developed a wide variety of characters and personalities.In order of appearance: Historical figures(pre 27th Century) * Sivar * Karga * Sun Wan Lu * Zhing * Harold Jarvis * Tralchar * Shari …   Wikipedia

  • Michelle Wing Kwan — Michelle Kwan hier beim Schaulaufen zur Weltmeisterschaft 2004 in Dortmund …   Deutsch Wikipedia

  • Ersetzbarkeitsprinzip — Das liskovsche Substitutionsprinzip (LSP) oder Ersetzbarkeitsprinzip ist ein Kriterium in der objektorientierten Programmierung, das angibt, wann ein Datentyp als Subtyp eines anderen Typs modelliert werden kann. Das liskovsche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”