Joannes Baptist Matthijs Gijsen

Joannes Baptist Matthijs Gijsen
Joannes Baptist Matthijs Gijsen

Joannes Baptist Matthijs Gijsen (* 7. Oktober 1932 in Oeffelt, Niederlande) ist Altbischof von Reykjavik.

Leben

Joannes Baptist Matthijs Gijsen empfing am 6. April 1957 das Sakrament der Priesterweihe.

Er wurde 1972 in Rom durch Papst Paul VI. zum Bischof geweiht und zum Bischof von Roermond ernannt. Sein Wahlspruch lautet Parate viam Domini (deutsch: Bereitet den Weg des Herren). 1993 wurde er von Rom als Bischof von Roermond abberufen und war bis 1996 als Titularbischof von Traiectum ad Mosam Priester im Kloster Walpersdorf in Österreich. 1996 berief ihn Papst Johannes Paul II. zum Bischof von Reykjavik (Island).

Am 30. Oktober 2007 nahm Papst Benedikt XVI. Gijsens aus Altersgründen vorgebrachtes Rücktrittsgesuch an.

Weblinks

  • Eintrag zu Joannes Baptist Matthijs Gijsen auf catholic-hierarchy.org (englisch)
Vorgänger Amt Nachfolger
Petrus Moors Bischof von Roermond
19721993
Frans Wiertz
Vorgänger Amt Nachfolger
Alfred James Jolson SJ Bischof von Reykjavik
19962007
Pierre Bürcher

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gijsen — ist der Name von Joannes Baptist Matthijs Gijsen (1932) Bischof von Reykjavík Marnix Gijsen (1899 1984), flämischer Schriftsteller Wim Gijsen (1933 1990), niederländischer Schriftsteller Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Joannes Gijsen — Infobox bishopbiog name = H.E. Msgr. Joannes Baptist Matthijs Gijsen religion = Roman Catholic Church See = Diocese of Reykjavík Title = Bishop emeritus of Reykjavík Period = May 24 1996 October 30 2007 Predecessor = H.E. Msgr. Alfred J. Jolson S …   Wikipedia

  • Joannes Gerardus ter Schure — Johannes Gerardus ter Schure SDB (* 21. Juni 1922 in Steenwijkerwold; † 11. April 2003 in Nijmegen) war ein niederländischer Ordenspriester und römisch katholischer Bischof. 1943 trat ter Schure bei den Salesianern Don Boscos ein und wurde am 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Reykjavik — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Reykjavík — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Reykjavik — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Reykjavík — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

  • Katholische Kirche in Island — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Reykjavik — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Reykjavík — Basisdaten Staat Island Kirchenprovinz Immediat Diözesanbischof Pierre Bürcher …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”