John Clifford Pemberton

John Clifford Pemberton

John Clifford Pemberton (* 10. August 1814 in Philadelphia, Pennsylvania; † 13. Juli 1881 in Penllyn, Pennsylvania) war Berufsoffizier in der United States Army und General im konföderierten Heer im amerikanischen Bürgerkrieg. Er ist besonders bekannt für seine Niederlage in der wichtigen Schlacht um Vicksburg.

Leben

John C. Pemberton

Pemberton wurde in Philadelphia, Pennsylvania geboren. Er macht seinen Abschluss an der US-Militär-Akademie in West Point 1837 und diente danach in der Artillerie und im amerikanisch-mexikanischen Krieg. Zu Beginn des Bürgerkriegs trat er aus dem Dienst aus und schloss sich den Konföderierten Staaten von Amerika an, obwohl er im Norden geboren war. Dies erklärt sich aus dem Einfluss seiner Frau, die in Virginia geboren war, und vielen Dienstjahren in den Südstaaten. Deswegen fühlte er sich dem Süden verbunden.

Pemberton wurde am 10. Oktober 1862 zum Generalleutnant befördert und erhielt den Auftrag, die Stadt Vicksburg, Mississippi und den Mississippi zu verteidigen. Sein Gegner war Generalmajor Ulysses S. Grant. In den Vicksburgfeldzügen war Pemberton in der Unterzahl, aber auch in seinen Fähigkeiten als Truppenführer seinem Gegenpart weit unterlegen. Nachdem ihn Grant überraschte, indem er den Fluss südlich der Stadt überquerte, besiegte er Pemberton und General Joseph E. Johnston in einer Anzahl an Gefechten im ganzen Staat Mississippi. Zum Abschluss belagerte Grant erfolgreich Pemberton in Vicksburg. Obwohl er angewiesen worden war, die Stadt zu räumen, verteidigte Pemberton die Stadt mehr als sechs Wochen lang. Soldaten und Zivilisten wurden dabei ausgehungert, bis sie aufgeben mussten. Am 4. Juli 1863 kapitulierte Pemberton gegenüber der Tennessee-Armee und übergab die Stadt an Grant. Das war eine strategische Niederlage für die Südstaaten.

Nach seiner Kapitulation wurde Pemberton als Gefangener ausgetauscht und kehrte in den Dienst zurück, doch legte er seinen Generalsrang freiwillig nieder und diente als Oberstleutnant der Artillerie bis zum Ende des Krieges. Dies ist ein Zeugnis für seine Ergebenheit für die Sache des Südens. Als der Krieg zu Ende war, lebte John Pemberton in Virginia und Pennsylvania. Er starb in Penylln, Pennsylvania, und ist auf dem Laurel-Hill-Friedhof in Philadelphia begraben.

Literatur

  • Michael B. Ballard: Pemberton: A Biography. Jackson, MS 1990.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John C. Pemberton — John Clifford Pemberton (* 10. August 1814 in Philadelphia, Pennsylvania; † 13. Juli 1881 in Penllyn, Pennsylvania) war Berufsoffizier im US Heer und General im konföderierten Heer im amerikanischen Bürgerkrieg. Er ist besonders bekannt für seine …   Deutsch Wikipedia

  • John C. Pemberton — John Clifford Pemberton (10 août 1814 – 13 juillet 1881), fut un officier dans l US Army et général dans l armée confédérée durant la Guerre de Sécession. Il fut un général très controversé de la Confédération notamment pour sa reddition à… …   Wikipédia en Français

  • John C. Pemberton — Infobox Military Person name= John Clifford Pemberton born= August 10, 1814 died= July 13, 1881 caption= John Clifford Pemberton nickname= placeofbirth= Philadelphia, Pennsylvania placeofdeath= Penllyn, Pennsylvania allegiance= United States of… …   Wikipedia

  • John Stith Pemberton — Statue von John Pemberton vor dem Coca Cola Museum in Atlanta John Stith Pemberton (* 8. Juli 1831 in Knoxville, Georgia; † 16. August 1888 in Atlanta, Georgia) war ein US amerikanischer Drogist und der Erfinder von Coca Cola. Mit 17 begann er… …   Deutsch Wikipedia

  • Pemberton, John Clifford — ▪ Confederate general born Aug. 10, 1814, Philadelphia, Pa., U.S. died July 13, 1881, Penllyn, Pa.  Confederate general during the American Civil War, remembered for his tenacious but ultimately unsuccessful defense of Vicksburg. (Vicksburg… …   Universalium

  • John Pemberton — John Stith Pemberton John Stith Pemberton (* 8. Juli 1831 in Knoxville, Georgia; † 16. August 1888 in Atlanta, Georgia) war ein US amerikanischer Drogist und der Erfinder von Coca Cola. Mit 17 begann er mit der Ausbildung am nahegelegenen… …   Deutsch Wikipedia

  • John Pemberton — This article is about the American druggist. For other people named John Pemberton, see John Pemberton (disambiguation). John Stith Pemberton John Stith Pemberton Born July 8, 1831(1831 07 08) …   Wikipedia

  • Пембертон, Джон Клиффорд — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Пембертон. Джон Клиффорд Пембертон John Clifford Pemberton …   Википедия

  • Джон Клиффорд Пембертон — John Clifford Pemberton Американский военный, генерал лейтенант армии Конфедеративных Штатов Америки Дата рождения …   Википедия

  • Пембертон Джон Клиффорд — Джон Клиффорд Пембертон John Clifford Pemberton Американский военный, генерал лейтенант армии Конфедеративных Штатов Америки Дата рождения …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”