Leandro Somoza

Leandro Somoza



Leandro Somoza
Spielerinformationen
Voller Name Leandro Daniel Somoza
Geburtstag 26. Januar 1981
Geburtsort Buenos AiresArgentinien
Größe 1,87 m
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2006
2006–2007
2007–2008
2008–2010
2011–
Vélez Sársfield
FC Villarreal
Real Betis (Leihe)
Vélez Sársfield
CA Boca Juniors
124 (4)
24 (0)
15 (0)
53 (6)
28 (0)
Nationalmannschaft
2006 Argentinien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 17. November 2011

Leandro Daniel Somoza (* 26. Januar 1981 in Buenos Aires, Argentinien) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Spielerkarriere

Verein

Leandro Somoza folgte dem Beispiel zahlreicher Landsleute wie Juan Román Riquelme und wechselte 2006 zum FC Villarreal, nachdem er zuvor fünf Jahre bei Vélez Sársfield spielte. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Clausura 2005 mit den Argentiniern.

Nach einem Jahr beim FC Villarreal wurde er für die Saison 2007/2008 an Real Betis verliehen, da er aufgrund der Genesung des Franzosen Robert Pires kaum Chancen auf einen Stammplatz hatte. Da man auch nach dem Jahr nicht mehr mit ihm plante, ging Somoza zu seinem Heimatverein Vélez Sársfield nach Argentinien zurück. Dort wurde er zum Mannschaftskapitän berufen und gewann 2009 mit Vélez erneut die Clausura.

International

Von Trainer Alfio Basile wurde Leandro Somoza 2006 in die Nationalmannschaft berufen, für die er zwei Länderspiele gegen Brasilien und Spanien bestritt.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leandro Somoza — Apodo El león El flaco Leo Nacimiento 26 de enero de 1981 (30 años) Buenos Aires, Argentina Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Leandro Somoza — Football player infobox playername= Leandro Somoza fullname = Leandro Daniel Somoza nickname = dateofbirth = birth date and age|1981|1|26 cityofbirth = Buenos Aires countryofbirth = Argentina height = height|m=1.87 currentclub = Vélez Sársfield… …   Wikipedia

  • Leandro Luis Desábato — Leandro Desábato Nombre Leandro Luis Desábato Nacimiento 30 de marzo de 1990 (21 años) Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Somoza (desambiguación) — Somoza es el apellido de una influyente familia de Nicaragua que gobernó aquel país por entre 1937 y 1979. Contenido 1 Personas 1.1 Familia Somoza 1.2 Otros individuos 2 Lugares …   Wikipedia Español

  • Leandro — puede referirse a: Contenido 1 Nombre 2 Personajes 3 Literatura 4 Mitología 5 Divisiones …   Wikipedia Español

  • Leandro Daniel Somoza — est un joueur argentin de football. Né le 25 janvier 1981 à Buenos Aires (Argentine), Somoza mesure 1,85 m pour 77 kg. Il compte une sélection avec l équipe d Argentine de football en 2006[1]. Sommaire 1 Biographie …   Wikipédia en Français

  • Bernabé Somoza — (* 11. Juli 1815 in Jinotepe; † 17. Juni 1849 in Rivas) war Anführer des Aufstandes in Rivas (Nicaragua) 1849 und ein Mitglied des Somoza Clans. Leben Der Vater von Bernabé Somoza war Fernando Somoza, Kurpfuscher von Jinotepe, Eigentümer einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Club Atlético Vélez Sársfield — 34°38′8″S 58°21′53″O / 34.63556, 58.36472 …   Wikipédia en Français

  • Club Atlético Vélez Sársfield — Vélez Sársfield Full name Club Atlético Vélez Sársfield Nickname(s) El Fortín ( The Small Fort ) …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/So — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”