Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1980

Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1980

Die Weltmeisterschaft über 3000 m und 400 m Hürden der Frauen fand vom 14. bis 16. August 1980 in der niederländischen Stadt Sittard statt. Beide Disziplinen hatten im gleichen Jahr nicht zum Programm der Olympischen Spiele gehört.

Inhaltsverzeichnis

Medaillenspiegel

Frauen

3000 m

Platz Land Athlet Zeit
1 FRG Birgit Friedmann 8:48,05
2 SWE Karoline Nemetz 8:50,22
3 NOR Ingrid Christensen 8:58,80

400 m Hürden

Platz Land Athlet Zeit
1 GDR Bärbel Broschat 54,55
2 GDR Ellen Neumann 54,56
3 GDR Petra Pfaff 55,84

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft — Leichtathletik Weltmeisterschaften sind Wettkämpfe, die vom Weltleichtathletikverband IAAF durchgeführt werden, um die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletik Disziplinen zu ermitteln. Sie sind das viertgrößte Sportereignis der Welt nach den… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltmeisterschaft 1980 — Als Weltmeisterschaft 1980 oder WM 1980 bezeichnet man folgende Weltmeisterschaften, die im Jahr 1980 stattgefunden haben: Alpine Skiweltmeisterschaft 1980 Badminton Weltmeisterschaft 1980 Curling Weltmeisterschaft 1980 Eishockey… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2007 — Logo der Leichtathletik WM Die 11. Leichtathletik Weltmeisterschaft (offiziell: IAAF World Championships in Athletics Osaka 2007) wurde vom 25. August bis zum 2. September 2007 in der japanischen Stadt Ōsaka ausgetragen. Die Wettkämpfe fanden im… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-WM — Leichtathletik Weltmeisterschaften sind Wettkämpfe, die vom Weltleichtathletikverband IAAF durchgeführt werden, um die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletik Disziplinen zu ermitteln. Sie sind das viertgrößte Sportereignis der Welt nach den… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik WM 2007 — Logo der Leichtathletik WM Die 11. Leichtathletik Weltmeisterschaft (offiziell: IAAF World Championships in Athletics Osaka 2007) wurde vom 25. August bis zum 2. September 2007 in der japanischen Stadt Ōsaka ausgetragen. Die Wettkämpfe fanden im… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 2006/Resultate Frauen — Inhaltsverzeichnis 1 100 m 2 200 m 3 400 m 4 800 m 5 1500 m 6 5000 m 7 10.000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaften — Die Leichtathletik Weltmeisterschaften (offizielle Bezeichnung IAAF World Championships in Athletics) sind Wettkämpfe, die seit 1983 vom Weltleichtathletikverband IAAF durchgeführt werden, um die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletik… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2007 — 11. Leichtathletik Weltmeisterschaften Stadt Ōsaka, Japan Stadion Nagai Stadion Teilnehmende Länder 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaft 2006 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 60 m 1.2 400 m 1.3 800 m 1.4 1500 m 1.5 3000 m 1.6 6 …   Deutsch Wikipedia

  • WM 1980 — Als Weltmeisterschaft 1980 oder WM 1980 bezeichnet man folgende Weltmeisterschaften, die im Jahr 1980 stattgefunden haben: Alpine Skiweltmeisterschaft 1980 Badminton Weltmeisterschaft 1980 Curling Weltmeisterschaft 1980 Eishockey… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”