Lüftungstechnik

Lüftungstechnik

Die Lufttechnik dient der Versorgung bestimmter Bereiche mit Luft. Nach diesen Bereichen erfolgt eine Gliederung in Raumlufttechnik (RLT) und Prozesslufttechnik.

Während die Prozesslufttechnik in Absaugung, Abscheidung, Trocknung und Förderung unterteilt wird, gliedert man die Raumlufttechnik in Freie Lüftung und Mechanische Lüftung oder in Anlagen mit Lüftungsfunktion und Anlagen ohne Lüftungsfunktion.

Inhaltsverzeichnis

Freie Lüftung

Unter freier Lüftung versteht man die Lüftförderung, die durch Ausnutzung natürlicher Druckunterschiede infolge Wind und Thermik (Temperaturunterschiede) entstehen. Damit nutzt die Freie Lüftung die Eigenschaft erneuerbarer Energien. Wechselnde Wetterlagen und Windverhältnisse (Luv/Lee) führen zu nahezu nicht kontrollierbaren Luftwechsel. Ändernde Temperatureinfälle und Durchzugerscheinungen können unterschiedliche Behaglichkeitssituationen bewirken. Wärmerückgewinnung kann nicht eingesetzt werden.

Je nach Außenluftzufuhr spricht man von:

  • Fugenlüftung (Undichtigkeiten an Fenster, Türen, Bauwerk, etc.)
  • Fenster- oder Schlitzlüftung (Öffnen der Gebäudeaußenhülle)
  • Schachtlüftung oder Dachaufsatzlüftung (Ausnutzung von Auftriebswirkung/Thermik)

Mechanische Lüftung

Bei der mechanischen Lüftung erfolgt die Luftförderung mit Hilfe von Ventilatoren (Gebläse). Damit ist es möglich definierte Luftmengen und Druckverhältnisse bereit zu stellen, um die gewünschten Luftzustände beizubehalten. Das sind ideale Voraussetzungen um die Luft hinsichtlich Reinheit, Temperatur und Feuchte weiter aufzubereiten.

Raumlufttechnische Anlagen mit Lüftungsfunktion

Raumlufttechnische Anlagen mit Lüftungsfunktion werden auch Lüftungstechnische Anlagen genannt. Darunter werden Anlagen verstanden, die eine Belüftung mit Außenluft herbeiführen.

Raumlufttechnische Anlagen ohne Lüftungsfunktion

Raumlufttechnische Anlagen ohne Lüftungsfunktion werden auch Umluftanlagen genannt. Darunter werden Anlagen verstanden, die ohne Außenluft nur Raumluft umwälzen.

Siehe auch

Literatur

  • Recknagel-Sprenger-Schramek: Taschenbuch für Heizung+Klimatechnik., 73. Auflage., Oldenbourg Industrieverlag München 2007, ISBN 3-8356-3104-7

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abluftanlage — Lüftungstürme für Zu /Abluft Eine Lüftungsanlage ist ein Einrichtung, um Wohn und Betriebsräumen Außenluft zuzuführen bzw. „verbrauchte“ oder belastete Abluft abzuführen. Je nach Anwendungsfall gibt es Anlagen mit kontrollierter Zuluft… …   Deutsch Wikipedia

  • Anemograf — Animation eines Schalensternanemometers Geräte zur Messung der Windgeschwindigkeit werden gemeinhin als Anemometer (von griechisch anemos (ἄνεμος) = Wind) oder Windmesser bezeichnet. Allerdings hat sich der Begriff Anemometer inzwischen auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Anemometer — Animation eines Schalensternanemometers Anemometer (von griechisch anemos (ἄνεμος) = Wind; Windmesser) ist die ursprüngliche Bezeichnung für Geräte zur Messung der Windgeschwindigkeit. Inzwischen werden alle Instrumente zur Messung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Camfil Farr — Rechtsform KG Sitz Trosa, Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Cochemer Tunnel — Cochemer Einfahrt in den Kaiser Wilhelm Tunnel. Vorne: Das historische Portal. Hintergrund: Die heute zurückgesetzte Tunneleinfahrt. Dazwischen: Die Teile der noch verbliebenen Ventilatorenanlage …   Deutsch Wikipedia

  • Doppler-Anemometer — Animation eines Schalensternanemometers Geräte zur Messung der Windgeschwindigkeit werden gemeinhin als Anemometer (von griechisch anemos (ἄνεμος) = Wind) oder Windmesser bezeichnet. Allerdings hat sich der Begriff Anemometer inzwischen auch als… …   Deutsch Wikipedia

  • Fensterbau frontale — Die fensterbau/frontale in Nürnberg ist die weltgrößte Branchenmesse für den Fenster , Tür und Fassadenbau.[1] Sie findet im zweijährlichen Turnus im Verbund mit der Fachmesse HOLZ HANDWERK im Messezentrum Nürnberg statt. Veranstalter des… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser-Wilhelm-Tunnel — Einfahrt in das Nordportal in Cochem. Vorne: Das historische Portal. Hintergrund: Die heute zurückgesetzte Tunneleinfahrt. Dazwischen: Die Teile der noch verbliebenen Ventilatorenanlage …   Deutsch Wikipedia

  • Künzelsau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Luftführung — Die Luftführung beschreibt in der Lüftungstechnik den Strömungsweg der Luft durch den Aufenthaltsbereich des Raumes. Dabei wird zwischen Verdrängungslüftung und Verdünnungslüftung unterschieden. Maßgebend für Ausbildung der Lüftungsart sind Art… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”