Margarita von Griechenland

Margarita von Griechenland
Prinzessin Margarita von Griechenland und Dänemark

Prinzessin Margarita von Griechenland und Dänemark aus dem Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (* 18. April 1905 in Athen; † 24. April 1981 in Bad Wiessee, Bayern).

Inhaltsverzeichnis

Eltern

Margarita war die älteste Tochter des Prinzen Andreas von Griechenland und Dänemark (* 1882, † 1944) und dessen Gemahlin Alice von Battenberg (* 1885, † 1969), sowie die Enkelin väterlicherseits von König Georg I. von Griechenland und der Großfürstin Olga Konstantinowna Romanowa, eine Nichte von Zar Alexander II. und mütterlicherseits des Prinzen Ludwig von Battenberg, später Louis Mountbatten, 1. Marquess of Milford Haven, und Prinzessin Viktoria von Hessen-Darmstadt und bei Rhein, die eine Enkelin von Königin Victoria ist.

Geschwister

∞ 1930 Christoph Prinz von Hessen
∞ 1946 Georg Wilhelm von Hannover

Ehe und Nachkommen

Margarita heiratete am 20. April 1931 in Langenburg Gottfried zu Hohenlohe-Langenburg (1897–1960), Sohn des Fürsten Ernst Wilhelm von Hohenlohe-Langenburg und dessen Gemahlin Alexandra Louise Olga Victoria von Sachsen-Coburg und Gotha, genannt Sandra, Tochter von Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha, Prinz von Großbritannien und Irland und der Großfürstin Maria Alexandrowna Romanow, Tochter von Zar Alexander II.

Aus der Ehe gingen folgende Kinder hervor:

∞ 1965 − 1990 Charlotte Alexandra Prinzessin von Croy
∞ 1992 Irma Pospesch
  • Beatrice Alice Marie Melita (1936–1997), unverheiratet
  • Andreas Heinrich (* 1938) ∞ 1968 Luise Pauline von Schonburg-Waldenburg
  • Ruprecht Sigismund (1944–1978), unverheiratet
  • Albrecht Wolfgang (1944–1992) ∞ 1976 Maria-Hildegard Fischer

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Margarita von Hohenzollern-Sigmaringen — Margarita von Hohenzollern Sigmaringen,[1] bürgerlich Margarita Duda[2] (* 26. März 1949 in Lausanne, Schweiz) ist eine rumänisch schweize …   Deutsch Wikipedia

  • Sophia von Griechenland — Königin Sophia von Spanien Sophia von Schleswig Holstein Sonderburg Glücksburg (* 2. November 1938 in Athen, Griechenland), voller Name: Sophia Margarita Victoria Friederika Schleswig Holstein Sonderburg Glücksburg Hannover, Herzogin von… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas von Griechenland — Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark Andreas, Prinz von Griechenland und Dänemark (* 20. Januarjul./ 1. Februar 1882greg. in Athen; † 3. Dezember 1944 in Monte Carlo …   Deutsch Wikipedia

  • Cecilia von Griechenland — 1931 Cecilia von Griechenland …   Deutsch Wikipedia

  • Königin Victoria von England — Königin Victoria an ihrem goldenen Thronjubiläum 1887 Victoria (deutsch auch: Viktoria, eigtl. Alexandrina Victoria; * 24. Mai 1819 im Kensington Palace, London; † 22. Januar 1901 in Osborne House, Isle of Wight) war von 1837 bis 1901 …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Dänemark (Oldenburg) — mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Dietrich von Oldenburg bis Christian III. (Dänemark und Norwegen) und Adolf I. (Schleswig Holstein Gottorf) 2 Von Christian III. (Dänema …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandra von Sachsen-Coburg und Gotha — Prinzessin Alexandra Louise Olga Victoria von Sachsen Coburg und Gotha, VA, CI (* 1. September 1878 auf Schloss Rosenau in Coburg; † 16. April 1942 in Schwäbisch Hall) war durch Geburt Prinzessin von Großbritannien und …   Deutsch Wikipedia

  • Sophia von Spanien — Spanische Königsfamilie S.M. König Juan Carlos I.M. Königin Sophia SKH Felipe, Fürst von Asturien IKH Le …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp von Spanien — Spanische Königsfamilie S.M. König Juan Carlos I.M. Königin Sophia SKH Felipe, Fürst von Asturien I …   Deutsch Wikipedia

  • Juan Carlos von Spanien — Spanische Königsfamilie S.M. König Juan Carlos I.M. Königin Sophia SKH Felipe, Fürst von Asturien IKH Let …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”