Morgan Taylor

Morgan Taylor
Olympische Ringe
Leichtathletik
Gold 1924 400-Meter-Hürdenlauf
Bronze 1928 400-Meter-Hürdenlauf
Bronze 1932 400-Meter-Hürdenlauf

Frederick Morgan Taylor (* 17. April 1903 in Sioux City, Iowa; † 16. Februar 1975 in Rochester, New York) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der in den 1920er- und frühen 1930er-Jahren über 400 m Hürden erfolgreich war. Nachdem er am 14. Juni 1924 in Cambridge mit 52,6 Sek. einen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt hatte, gewann er den Endlauf in Paris am 7. Juli mit derselben Zeit, die jedoch wiederum nicht als Weltrekord anerkannt werden konnte, da er eine Hürde umgerissen hatte, was nach den damaligen Regeln nicht erlaubt war. Bei den Olympischen Spielen in Amsterdam 1928 gewann er Bronze, und vier Jahre später in Los Angeles, wo er der Fahnenträger seiner Mannschaft war, konnte er diesen Erfolg wiederholen. Im gleichen Jahr fiel ihm die Ehre zu, die Liste der elektronisch gestoppten Weltrekorde über 400 m Hürden eröffnen zu dürfen, nachdem er am 3. Juli 1932 in Los Angeles 55,65 Sek. gelaufen war. Obwohl seine Karriere verhältnismäßig lang war, bestritt er insgesamt nur 30 Rennen.

Erfolge

Morgan Taylor 1924 in Paris

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Morgan Taylor — Frederick Morgan Taylor, né le 17 avril 1903 à Sioux City (Iowa) et décédé le 16 février 1975, était un athlète américain champion olympique sur 400 m haies aux Jeux olympiques d été de 1924. Pendant les sélections pour les …   Wikipédia en Français

  • Morgan Taylor — Medal record Morgan Taylor Men s athletics Competitor for the  United States …   Wikipedia

  • Morgan Taylor Reid — Photoshoot in Los Osos, CA. June 2010 Background information Birth name Morgan Taylor Reid Born …   Wikipedia

  • George Anthony Morgan Taylor — (October 30, 1917 ndash; 1972) was awarded the George Cross for gallantry [http://www.gc database.co.uk/recipients/TaylorGAM.htm] . His award was published in the London Gazette on 22 April 1952. He was employed by the Commonwealth Bureau of… …   Wikipedia

  • Morgan (Name) — Morgan ist im angelsächsischen Sprachraum, besonders in Wales, Name verschiedener Personen, Orte und Objekte. Er kommt bei Personen sowohl als Vor als auch als Nachname vor und stammt aus dem Walisischen, wo er „vom Meer“ bedeutet. Familienname… …   Deutsch Wikipedia

  • Taylor (Name) — Taylor ist ein Vor und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name stammt aus der englischen Sprache und bedeutet übersetzt Schneider. Es handelt sich somit um einen Berufsnamen. Verbreitung Der Name ist im englischsprachigen Raum weit… …   Deutsch Wikipedia

  • Morgan Township, Owen County, Indiana — Morgan Township   Township   Location in Owen County …   Wikipedia

  • Morgan DeWitt — The Bold and the Beautiful Portrayed by Sarah Buxton (2000–2001, 2005) First appearance Episode 3238 February 15, 2000 Last appearance Episode 4525 April 6, 2005 Created by Bradley Bell …   Wikipedia

  • Morgan State Bears football — Morgan State Bears Current season …   Wikipedia

  • Morgan's Point, Texas —   City   Location of Morgan s Point, Texas …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”