Morley-Dreieck

Morley-Dreieck
Morley-Dreieck

Morley-Dreieck ist ein Begriff aus der Dreiecksgeometrie. Es ist folgendermaßen definiert:

Die Innenwinkel eines beliebigen Dreiecks werden jeweils in drei gleich große Winkel unterteilt (was bekanntlich im Allgemeinen mit Zirkel und Lineal nicht möglich ist). Zu jeder Dreiecksseite betrachtet man den Schnittpunkt derjenigen zwei Teilungslinien, die von den Endpunkten dieser Seite ausgehen und zu dieser Seite benachbart sind. Das Morley-Dreieck ist das Dreieck, dessen Ecken die drei erhaltenen Schnittpunkte sind.

Unabhängig von der Form des ursprünglichen Dreiecks ist das Morley-Dreieck stets gleichseitig (Satz von Morley).[1]

Inhaltsverzeichnis

Siehe auch

Ausgezeichnete Punkte im Dreieck

Literatur

  • H. S. M. Coxeter und S. L. Greitzer: Zeitlose Geometrie. Klett, Stuttgart 1983.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Max Koecher, Aloys Krieg: Ebene Geometrie, 3. Aufl., Springer-Verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-540-49327-3, S. 131

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dreieck — mit seinen Ecken, Seiten und Winkeln sowie Umkreis, Inkreis und Teil eines Ankreises in der üblichen Form beschriftet Ein Dreieck (veraltet auch Triangel[1], lateinisch: triangulum) ist ein Polygon und eine geometrische Figur. Es handelt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Morley — ist der Name folgender Orte: Morley (Derbyshire), England, im Borough Erewash Morley (County Durham), England Morley (West Yorkshire), England Morley (Australien), Vorort von Perth Morley (Iowa), im Jones County (Iowa), USA Morley (Michigan) USA… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgezeichnete Punkte im Dreieck — Umkreismittelpunkt (blau), Schwerpunkt (rot) und Höhenschnittpunkt (grün) liegen auf einer Geraden In der Geometrie versteht man unter den ausgezeichneten Punkten (auch: merkwürdigen Punkten) eines Dreiecks in erster Linie die folgenden vier… …   Deutsch Wikipedia

  • Frank Morley — (* 9. September 1860 in Woodbridge (Suffolk), England; † 17. Oktober 1937 in Baltimore (Maryland), USA) war ein britischer Mathematiker, der insbesondere auf den Gebieten der Algebra und Geometrie …   Deutsch Wikipedia

  • Satz von Morley — Der Satz von Morley bezeichnet zwei nach verschiedenen Mathematikern dieses Namens benannte Sätze. Satz über das Morley Dreieck nach Frank Morley Satz über die Kategorizität von Theorien nach Michael Morley Diese Sei …   Deutsch Wikipedia

  • Fläche des Dreiecks — Ein Dreieck mit üblichen Bezeichnungen und mit Umkreis, Inkreis und Teilen eines Ankreises Ein Dreieck ist ein Polygon und eine geometrische Figur. Es handelt sich innerhalb der euklidischen Geometrie um die einfachste Figur in der Ebene, die von …   Deutsch Wikipedia

  • Bankoff — Leon Bankoff (* 13. Dezember 1908 in New York City; † 16. Februar 1997 in Los Angeles) war ein amerikanischer Zahnarzt und Mathematiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste mathematischer Sätze — Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Satz von Abel Ruffini: eine allgemeine Polynomgleichung vom …   Deutsch Wikipedia

  • Leon Bankoff — (* 13. Dezember 1908 in New York City; † 16. Februar 1997 in Los Angeles) war ein amerikanischer Zahnarzt und Mathematiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Das Geheimnis der weissen Nonne — Filmdaten Deutscher Titel: Das Geheimnis der weißen Nonne Originaltitel: The Trygon Factor / Das Geheimnis der weißen Nonne Produktionsland: Großbritannien / Deutschland Erscheinungsjahr: 1966 Länge: 84 Minuten Originalspr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”