Nachrichten für Seefahrer

Nachrichten für Seefahrer

Die Nachrichten für Seefahrer (NfS) ist eine Schriftenreihe, die wöchentlich vom deutschen Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) herausgegeben wird.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Seit 1870[1] sind Informationen für die Schifffahrt unter dem Titel „Nachrichten für Seefahrer“ nachweisbar veröffentlicht worden. Zunächst als Beiblatt zu den „Hydrographischen Mitteilungen“[1], etwa vier Jahre später als eigenständige Publikation[2]. Seit etwa 1881 erscheinen sie wöchentlich[3] in Heftform.

Beschreibung

In den NfS werden alle Ereignisse, Änderungen und Maßnahmen auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen, der Hohen See oder in den Hoheitsgewässern anderer Staaten im europäischen und angrenzenden Bereich bekanntgegeben. Hiermit können die nautischen Veröffentlichungen, wie etwa Seekarten und Seehandbücher auf dem laufenden Stand (nachgeführt) werden. Die NfS erscheinen zweisprachig in deutscher und englischer Sprache.

Gliederung

Die Hefte sind in vier Abschnitte unterteilt:

  • Teil 1 Kartenberichtigungen
  • Teil 2 Handbuchberichtigungen
  • Teil 3 Katalogberichtigungen
  • Teil 4 Mitteilungen

Beispiele

Hier einige Beispiele (Auszüge aus NfS 34/02 vom 23. August 2002):

Teil 1 Kartenberichtigungen (Part 1 Chart Corrections)

T (12) SE 6141  Åstraviken   (SE 26/358/02) 34/02
Letzte NfS 17/02
Trage ein  R spierenförmige Leuchttonne mit Fl. R. 3 s
Insert       R spar light-buoy with Fl. R. 3 s            59° 18,38’ N  018° 02,34’ E

Verlege    Leuchttonne Nr 7 nach
Relocate  light-buoy Nr 7   to         59° 18,40’ N  018° 02,35’ E

Teil 2 Handbuchberichtigungen (Part 2 Sailing Direction Corrections)

2002 Ostsee II 2001
S. 108. Zeile 31–32,
A n m e r k u n g : Der maximale Tiefgang beträgt z.Z. 2,3 m, die Baggerrinne hat eine Tiefe von 2,5 m (2002).

Teil 3 Katalogberichtigungen (Part 3 Catalogue Corrections)

Neue Ausgaben / New Editions
(13) 79 INT 1023   Finnischer Meerbusen, 1 : 500 000,   2002, VIII.  15, 23

Teil 4 Mitteilungen (Part 4 Notifications)

Schweden. Mälaren. Tranebergsbron. Durchfahrtsbreite verringert. Geogr. Lage: 59° 20,0’ N 017° 59,7’ E
Bis 4. Oktober 2002 werden täglich von 7.00 bis 22.00 Uhr an der o.g. Brücke Bauarbeiten durchgeführt.

Quelle

  • NfS-Heft / NfS issue 34/2002
  • Nautischer Warn- und Nachrichtendienst (Auszug aus Heft 1 der NfS)

herausgegeben vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, Hamburg/Rostock

Einzelnachweise

  1. a b Nachweis: im Text der Leopoldina Nr. 8 nach dem Stichwort „Seefahrer“ suchen. Am 31. Oktober 2009 Link geprüft.
  2. Nachweis: im Text der Leopoldina Nr. 9 nach dem Stichwort „Seefahrer“ suchen. Am 31. Oktober 2009 Link geprüft.
  3. Nachweis: im Text der Leopoldina Nr. 17 nach dem Stichwort „Seefahrer“ suchen. Am 31. Oktober 2009 Link geprüft.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bekanntmachungen für Seefahrer — Die Bekanntmachungen für Seefahrer sind ein Informationsdienst für die Seeschifffahrt. Die Wasser und Schifffahrtsämter des Bundes veröffentlichen in ihnen u.A. kurzfristige Änderungen an Schifffahrtszeichen, Signalanlagen oder auch am… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Seeschiffahrt und Hydrographie — Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie — Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Denkmal für Peter I. (Moskau) — Seitliche Ansicht vom Moskauer Kunstpark aus Das Denkmal für Peter I. (offiziell: Памятник «В ознаменование 300 летия российского флота», deutsch etwa: Denkmal „zur Feier des 300. Jahrestages der Russischen Marine“) in Moskau ist eine 1997… …   Deutsch Wikipedia

  • NOTAM — NOTAMs (Notice to Airmen) sind Anordnungen und Informationen über temporäre Änderungen der Aeronautical Information Publication (AIP), die für einen geordneten, sicheren und flüssigen Flugverkehr wichtig sind. Die deutsche Übersetzung für Notice… …   Deutsch Wikipedia

  • Военные периодические издания — ВОЕННЫЯ ПЕРІОДИЧЕСКІЯ ИЗДАНІЯ. (По даннымъ 1911 г.) Русскія. Офиціальныя изданія: Приказы по воен. вѣдомству и Циркуляры гл. штаба ; Сб. прик. и цирк. о личн. составѣ чиновъ мор. вѣдомства (изд. гл. морск. шт.) съ прилож. списка личн. состава… …   Военная энциклопедия

  • Seelenverkäufer — Die „Liste seemännischer Fachwörter“ ist ihres Umfangs wegen geteilt. Ihre erste Hälfte siehe unter Liste seemännischer Fachwörter (A bis M). Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Hydrogaphisches Institut — Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Hydrographisches Institut — Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Hydrographisches Institut Hamburg — Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung Gegründet …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”