Palkstraße

Palkstraße
Palkstraße
Golf von Mannar, Adamsbrücke, Palk Bucht, Palk Straße, Golf von Bengalen
Golf von Mannar, Adamsbrücke, Palk Bucht, Palk Straße, Golf von Bengalen
Verbindet Gewässer Golf von Mannar (links)
mit Gewässer Golf von Bengalen (rechts)
Trennt Landmasse Indien (Tamil Nadu) (oben)
von Landmasse Sri Lanka (unten)
Daten

Geographische Lage

9° 50′ N, 79° 30′ O9.833333333333379.5Koordinaten: 9° 50′ N, 79° 30′ O
Palkstraße (Sri Lanka)
Palkstraße
Geringste Breite 57 km

Die Palkstraße (englisch Palk Strait) ist eine zwischen 57 und 78 km breite Meerenge zwischen dem indischen Bundesstaat Tamil Nadu und der Nordspitze des Inselstaates Sri Lanka. Sie verbindet den Golf von Bengalen im Nordosten über die Palkbucht (Palk Bay) mit dem südwestlich liegenden Golf von Mannar, der durch eine Landzunge Tamil Nadus, die Insel Pamban, die Adamsbrücke (Adam's Bridge bzw. Rama's Bridge) und die zu Sri Lanka gehörende Insel Mannar von der Palkbucht getrennt ist.

Zwischen der von Tamil Nadu in südöstlicher Richtung verlaufenden Landzunge und der Insel Pamban bietet die nur etwa zwei Kilometer breite und von der Pamban-Brücke überquerte Pamban-Passage eine Durchfahrt für kleinere Schiffe, für die die Eisenbahnbrücke geöffnet werden muss. Die aus einer Abfolge kleiner Inseln und Korallenriffe bestehende Adamsbrücke ist allenfalls für kleine Fischerboote an wenigen Durchlässen passierbar.

Die Meerenge ist nach Robert Palk (1755–1763) benannt worden, einem britischen Gouverneur der Provinz Madras während der Kolonialherrschaft.

In Indien wird immer wieder eine Verkürzung des Seewegs um Sri Lanka herum durch das Sethusamudram Shipping Canal Project (kurz Setu-Kanal) in verschiedenen Varianten erörtert. Dabei geht es um den Bau einer auch für Hochseeschiffe geeigneten Kanalrinne durch die Adamsbrücke und um Vertiefungen in der Palkstraße und im Golf von Mannar.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Palkstraße — (engl. Palk Strait, spr. paok strēt), Meerenge zwischen der Nordspitze von Ceylon und der Südostküste von Vorderindien, 100 km breit, im W. durch die Adamsbrücke (s. d.) vom Golf von Manar geschieden, in den die Pambampassage zwischen der Insel… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Palkstraße — Palkstraße, der nördl. Teil der Meerenge zwischen Vorderindien und Ceylon [Karte: Asien I, 4] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Palkstraße —   [ pɔːk ], Meeresstraße zwischen Südindien und Ceylon, nördlich der Adamsbrücke, geringste Breite 60 km.   …   Universal-Lexikon

  • Setu-Kanal — Palkstraße und Adamsbrücke zwischen Indien (oben) und Sri Lanka (unten) …   Deutsch Wikipedia

  • CEY — ශ්‍රී ලංකා ප්‍රජාතාන්ත්‍රික සමාජවාදී ජනරජය இலங்கை ஜனநாயக சமத்துவ குடியரசு Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka …   Deutsch Wikipedia

  • Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka — ශ්‍රී ලංකා ප්‍රජාතාන්ත්‍රික සමාජවාදී ජනරජය இலங்கை ஜனநாயக சமத்துவ குடியரசு Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka …   Deutsch Wikipedia

  • Palkbucht — Die Rama s bzw. Adam s Bridge liegt in der Palkstraße. Landsat 5 Aufnahme der Rama s Bridge Die Palkstraße (auf englisch Palk Strait) ist eine zwischen 57 und 78 …   Deutsch Wikipedia

  • Palkstrasse — Die Rama s bzw. Adam s Bridge liegt in der Palkstraße. Landsat 5 Aufnahme der Rama s Bridge Die Palkstraße (auf englisch Palk Strait) ist eine zwischen 57 und 78 …   Deutsch Wikipedia

  • Serendib — ශ්‍රී ලංකා ප්‍රජාතාන්ත්‍රික සමාජවාදී ජනරජය இலங்கை ஜனநாயக சமத்துவ குடியரசு Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka …   Deutsch Wikipedia

  • Serendip — ශ්‍රී ලංකා ප්‍රජාතාන්ත්‍රික සමාජවාදී ජනරජය இலங்கை ஜனநாயக சமத்துவ குடியரசு Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”