Partielle Klasse

Partielle Klasse

Eine Partielle Klasse ist ein Begriff aus der objektorientierten Programmierung und bezeichnet eine Methode, Klassen in mehrere Quellcodedateien aufzuteilen oder an verschiedenen Orten innerhalb einer Datei zu deklarieren.

Gründe

  • Erhöhung der Lesbarkeit bei sehr großen Klassen.
  • Verschiedene Entwickler können an derselben Klasse arbeiten ohne sich gegenseitig zu behindern.
  • Separation von Schnittstelle und Klassendefinition oder auch von public und private Bereichen.
  • Separation of Concerns, ähnlich wie in der aspektorientierten Programmierung.(1)
  • Trennung von automatisch erzeugtem Code eines Codegenerators und manuell vom Menschen geschriebenem Code. Der generierte Code kann so einfacher jederzeit aktualisiert werden, ohne dass sich beide Stellen gegenseitig stören.

Separation of Concerns

Partielle Klassen unterstützen auch Separation of Concerns. Das folgende C#-Beispiel zeigt eine Klasse Bear, die verschiedene Aspekte besitzt. Diese sind in mehreren Dateien implementiert.

Bear_Hunting.cs
public partial class Bear
{
   private IEdible Hunt()
   {
       // Gibt Nahrung zurück...
   }
}
Bear_Eating.cs
public partial class Bear
{
   private int Eat(IEdible food)
   {
       return food.Nutrition.Value;
   }
}
Bear_Hunger.cs
public partial class Bear
{
   private int hunger;
 
   public void MonitorHunger()
   {
        // An dieser Stelle beziehen wir uns auf Methoden, die in den anderen partiellen Klassen definiert sind
        if(hunger > 50)
            hunger -= this.Eat(this.Hunt());
   }
}

Durch Anwendung von partiellen Klassen ist es sehr leicht möglich Programmeigenschaften durch das Hinzufügen von Quellcodedateien zu erweitern, indem zusätzliche Dateien kompiliert werden. Es kann sich dabei beispielsweise um Features handeln, die einem Kunden gegen einen Aufpreis angeboten werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Parabolische partielle Differentialgleichung — Parabolische partielle Differentialgleichungen sind eine spezielle Klasse partieller Differentialgleichungen (PDG) zweiter oder höherer Ordnung, die bei der Beschreibung einer breiten Palette wissenschaftlicher Probleme zur Anwendung kommen. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Bairesche Klasse — Die baireschen Klassen stellen eine partielle Klassifizierung der reellen Funktionen dar. Sie ist zum ersten Mal von René Louis Baire in seiner Dissertation vom Jahre 1898 aufgestellt worden und als Antwort auf die zum ersten Mal von Dini (1878)… …   Deutsch Wikipedia

  • Elliptische partielle Differentialgleichung — Elliptische partielle Differentialgleichungen sind eine spezielle Klasse partieller Differentialgleichungen (PDG). Sie werden mit Hilfe von elliptischen Differentialoperatoren formuliert. Die Lösungen einer elliptischen partiellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ivan-Franko-Klasse — Marco Polo (2008) …   Deutsch Wikipedia

  • CSharp — Dieser Artikel behandelt die Programmiersprache C#. In der Musik bezeichnet C# (bzw. C♯) den Ton Cis. C# Paradigmen: strukturiert, imperativ, objektorientiert, funktional Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • C Sharp — Dieser Artikel behandelt die Programmiersprache C#. In der Musik bezeichnet C# (bzw. C♯) den Ton Cis. C# Paradigmen: strukturiert, imperativ, objektorientiert, funktional Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • Csharp — Dieser Artikel behandelt die Programmiersprache C#. In der Musik bezeichnet C# (bzw. C♯) den Ton Cis. C# Paradigmen: strukturiert, imperativ, objektorientiert, funktional Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • ECMA 334 — Dieser Artikel behandelt die Programmiersprache C#. In der Musik bezeichnet C# (bzw. C♯) den Ton Cis. C# Paradigmen: strukturiert, imperativ, objektorientiert, funktional Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • Auflösbar — In diesem Glossar werden kurze Erklärungen mathematischer Attribute gesammelt. Unter einem Attribut wird eine Eigenschaft verstanden, die einem mathematischen Objekt zugesprochen wird. Ein Attribut hat oft die Form eines Adjektivs (endlich, offen …   Deutsch Wikipedia

  • Euklidisch — In diesem Glossar werden kurze Erklärungen mathematischer Attribute gesammelt. Unter einem Attribut wird eine Eigenschaft verstanden, die einem mathematischen Objekt zugesprochen wird. Ein Attribut hat oft die Form eines Adjektivs (endlich, offen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”