Peter Hans Hofschneider

Peter Hans Hofschneider

Peter Hans Hofschneider (* 14. Februar 1929 in Stuttgart; † 23. Juli 2004 in München) war ein Pionier der deutschen Molekularbiologie. Er leistete wesentliche Beiträge zum Verständnis der Biologie von Bakteriophagen. Seine Erforschung des Hepatitis-B-Virus trug grundlegend zur Entwicklung des Hepatitis-Impfstoffs bei.

Hofschneider war seit 1957 am Max-Planck-Institut für Biochemie tätig und seit 1966 Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft und Direktor der Abteilung Virusforschung. 1973 war er maßgeblich an der Planung und Durchführung der Neugründung des MPI für Biochemie in Martinsried beteiligt. Weiterhin war er an der Öffentlichmachung des Fälschungfalles um Friedhelm Herrmann und Marion Brach beteiligt: Eberhardt Hildt, seinerzeit Mitarbeiter von Herrmann und Brach, wandte sich an seinen früheren Doktorvater Hofschneider, als der interne Streit um die Fälschungen eskalierte.[1]

Hofschneider setzte sich auch für eine kritische öffentliche Auseinandersetzung mit möglichen Fehlern und Folgen wissenschaftlicher Forschung ein.[2]

Die Schweizer Stiftung experimentelle Biomedizin vergibt zu Ehren von Peter Hans Hofschneider zweijährlich eine Stiftungsprofessur und schreibt seit 2008 den jährlichen, mit 20.000 Schweizer Franken dotierten Peter Hans Hofschneider Recherchepreis für Wissenschafts- und Medizinjournalismus aus,[2] Auch die Kunststiftung Baden-Württemberg vergibt seit 2008 einen nach ihm benannten Preis, der zweijährlich an Künstler vergeben wird.[3]

Einzelnachweise

  1. siehe http://www.socio.ethz.ch/education/fs08/wiseth/notes/Constantin_von_Deuster_Misconducthandout.pdf
  2. a b Recherchepreis für Wissenschafts- und Medizinjournalismus. Institut für Journalistik, Technische Universität Dortmund, abgerufen am 9. August 2010.
  3. Peter Hans Hofschneider Preis. Abgerufen am 9. August 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hofschneider — ist der Name folgender Personen: André Hofschneider (* 1970), deutscher Fußballspieler Marco Hofschneider (* 1969), deutscher Schauspieler Peter Hans Hofschneider (1929–2004), deutscher Molekularbiologe René Hofschneider (* 1960), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hof — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 14. Feber — Der 14. Februar ist der 45. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 320 Tage (In Schaltjahren 321 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste berühmter Persönlichkeiten der Eberhard Karls Universität Tübingen — An der Eberhard Karls Universität Tübingen und den mit ihr verbundenen Tübinger Stiften, Evangelisches Stift Tübingen und Wilhelmsstift, haben zahlreiche Berühmtheiten studiert oder gelehrt. Eine Übersicht nach Fachbereichen: Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Akademische Gesellschaft Stuttgardia — Die Akademische Gesellschaft Stuttgardia ist eine liberale Studentenverbindung an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Konstituiert wurde die Gesellschaft am 30. November 1869 in der Tübinger Konviktsmüllerei von sieben jungen, größtenteils… …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2004 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | ► Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2004 | Literaturjahr 2004 Dies ist eine Liste im… …   Deutsch Wikipedia

  • 14. Februar — Der 14. Februar ist der 45. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 320 Tage (in Schaltjahren 321 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • IDEC Pharmaceuticals — Biogen Idec Unternehmensform Corporation ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Idec Pharmaceuticals — Biogen Idec Unternehmensform Corporation ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Akademische Gesellschaft Stuttgardia Tübingen — Die Akademische Gesellschaft Stuttgardia ist eine liberale Studentenverbindung an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Konstituiert wurde die Gesellschaft am 30. November 1869 in der Tübinger Konviktsmüllerei von sieben jungen Studenten, die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”