Planet-C

Planet-C

PLANET-C ist ein geplanter Venus-Orbiter der japanischen Raumfahrtbehörde JAXA (früher ISAS), der vor allem die Atmosphäre und das Klima des Planeten untersuchen soll. Die Fertigung sollte 2006 beginnen, im Mai 2010 soll die Raumsonde mit einer H-IIA-202-Trägerrakete starten und im Dezember 2010 die Venus erreichen.[1] Der Start war zunächst mit einer M-V geplant, da die Produktion der M-V jedoch 2006 eingestellt wurde und die Entwicklung des kostengünstigeren Nachfolgers nicht vor 2011 beendet werden soll, wechselte man zu einer H-IIA.

Die drei-Achsen-stabilisierte Raumsonde soll beim Start zusammen mit dem Treibstoff 480 kg wiegen. Die Leermasse beträgt 329 kg, von denen 34 kg auf die wissenschaftlichen Instrumente entfallen. Zu den Instrumenten gehören auch fünf Kameras: drei für den infraroten Bereich, eine für das im ultraviolette Spektrum und eine weitere soll Blitze und andere Leuchterscheinungen in der Atmosphäre aufnehmen.

Ein Venusumlauf soll 30 Stunden dauern. Die Sonde wird sich dem Planeten bis auf 300 km nähern, der entfernteste Punkt des Orbits wird 13 Venusradien betragen. Die Primärmission soll zwei Jahre dauern.

Weblinks

Quellen

  1. ISAS/JAXA: Present Status of Planet-C in 2007, Januar 2007

Siehe auch: Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Planet Us — (pronounced Planet uss ) was a short lived supergroup that formed in 2002 with Sammy Hagar (Montrose, Van Halen) on lead vocals, Neal Schon (Journey) on guitar, Michael Anthony (Van Halen) on bass, and Deen Castronovo (Journey) on drums. The band …   Wikipedia

  • PLANET-C — Datos de la misión Nombre: PLANET C (Venus Climate Orbiter, VCO) Destino: Venus Organización: JAXA Tipo de misión: Principal: mapeo de la superficie por infrarrojos Secundarias: búsqueda de vulcanismo Cohete lanzador …   Wikipedia Español

  • Planet X — Saltar a navegación, búsqueda Planet X Información personal Origen California   …   Wikipedia Español

  • Planet V — is a hypothetical fifth planet hypothesized by NASA scientists John Chambers and Jack Lissauer to have once existed between Mars and the asteroid belt, based on computer simulations. Chambers and Lissauer presented this idea during the 33rd Lunar …   Wikipedia

  • Planet µ — Planet Mu Filiale de Virgin Records (jusqu en 1998) Fondé en 1995 Fondateur µ ziq (Michael Paradinas) Statut …   Wikipédia en Français

  • Planet B.E.N. — Planet B.E.N. (sometimes displayed as Planet BEN) is Ben Wierzoch, a psychedelic trance artist and DJ hailing from Hamburg, Germany. He has often worked in collaboration with X Dream, for example in the project called Organic Noise. Musical… …   Wikipedia

  • PLANET-C — ist ein geplanter Venus Orbiter der japanischen Raumfahrtbehörde JAXA (früher ISAS), der vor allem die Atmosphäre und das Klima des Planeten untersuchen soll. Die Fertigung sollte 2006 beginnen, im Mai 2010 soll die Raumsonde mit einer H IIA 202… …   Deutsch Wikipedia

  • Planet X — steht für: Planet X (Band), eine US amerikanischen Progressiv Rock Band Transpluto, ein hypothetischer Planet unseres Sonnensystems Planet X (Comics), eine X Men Geschichte Planet X (Crossover), eine Crossover Geschichte zwischen Figuren aus X… …   Deutsch Wikipedia

  • PLANET-C — PLANET C, ou Venus Climate Orbiter (VCO), est un projet de sonde spatiale japonais dont l objectif est l exploration de la planète Vénus. Son lancement est prévu pour juin 2010, elle devrait atteindre Venus en décembre de la même année, sa… …   Wikipédia en Français

  • Planet-c — PLANET C, ou Venus Climate Orbiter (VCO), est un projet de sonde spatiale japonais dont l objectif est l exploration de la planète Vénus. Son lancement est prévu pour juin 2010, elle devrait atteindre Venus en décembre de la même année, sa… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”