Reichsarchiv (Schweden)

Reichsarchiv (Schweden)
Wappen Reichsarchiv

Das Reichsarchiv (schwedisch: Riksarkivet) in Stockholm ist das Staatsarchiv Schwedens und als Verwaltungsbehörde dem Kulturministerium untergeordnet. Das Reichsarchiv ist die oberste Behörde des Archivwesens in Schweden. Ihm sind die Landesarchive (landsarkiven) unterstellt. Der Chef der Behörde ist der Reichsarchivar (riksarkivarie).

Geschichte

Das Reichsarchiv wurde 1618 unter König Gustav II. Adolf und seinem Kanzler Axel Oxenstierna als eigenständige Einrichtung in der Königlichen Kanzlei gegründet und hat als Staatsarchiv insofern eine über die heutigen Grenzen Schwedens hinausgehende Bedeutung, als dort auch Archivalien aus der Zeit Schwedens als Ostseemacht des 17. bis 19. Jahrhunderts verwahrt werden. Mit der Gadebuschsammlung des Greifswalder Historikers Thomas Heinrich Gadebusch lagert dort zum Beispiel die größte private Sammlung von Dokumenten zur Geschichte Pommerns aus der Schwedenzeit in Skandinavien. Im Archiv befinden sich die Briefwechsel Sven Hedins, die Unterlagen seiner Chinesisch-Schwedische Expedition und die Unterlagen seiner wissenschaftlichen Mitarbeiter. Der Bestand der Briefe von Sven Hedin umfasst ca. 50.000 nach Ländern und Absendern alphabetisch geordnete Briefe; bis 30.000 weitere Briefe sind noch ungeordnet archiviert.

Die Archivstücke sind vielfach online über den Server des Archivs verfügbar.

Weblinks

 Commons: Riksarkivet (Sverige) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reichsarchiv Stockholm — Wappen Reichsarchiv Das Reichsarchiv (schwedisch: Riksarkivet) in Stockholm ist das Staatsarchiv Schwedens und als Verwaltungsbehörde dem Kulturministerium untergeordnet. Das Reichsarchiv ist die oberste Behörde des Archivwesens in Schweden. Ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesarchiv — Staatsarchive (oder Landesarchive) sind staatliche Archive. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 2 Österreich 3 Schweiz 4 Schweden 5 Siehe auch 6 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Riksarkivet — Wappen Reichsarchiv Das Reichsarchiv (schwedisch: Riksarkivet) in Stockholm ist das Staatsarchiv Schwedens und als Verwaltungsbehörde dem Kulturministerium untergeordnet. Das Reichsarchiv ist die oberste Behörde des Archivwesens in Schweden. Ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedisch-Vorpommern — ist ein Teil Pommerns, der von 1648 bis 1815 zu Schweden gehörte. Inhaltsverzeichnis 1 Vor dem Dreißigjährigen Krieg 2 Schwedische Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Stockholm [1] — Stockholm, 1) Län in Schweden, an die Ostsee im Osten u. Südosten, übrigens an die Län Södermanland od. Nyköping u. Upsala grenzend, von letzterem getrennt durch die lange gegen Norden ins Land schneidende Mälarbucht; begreift Ost Upland od.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Obertribunal Wismar — Fürstenhof Das Obertribunal Wismar war von 1653 bis zur Verlegung des Gerichtssitzes nach Stralsund und weiter nach Greifswald im Jahr 1803 das höchste Gericht in den schwedischen Besitzungen auf dem Europäischen Festland. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Tyskertøs — (Plural: Tyskertøser; deutsch etwa: „Deutschenflittchen”), im Norwegischen auch tyskerjente („Deutschenmädchen”) genannt, war ein abwertender Begriff, der insbesondere in Norwegen für norwegische Frauen verwendet wurde, die ein Liebesverhältnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedische Landesaufnahme — Matrikelkarte von Quitzin 1696 Die Schwedische Landesaufnahme von Vorpommern ist eine in den Jahren 1692 bis 1709 durchgeführte Kartierung Schwedisch Pommerns. Es entstand dabei das älteste Katasterwerk Deutschlands, das auf einer einheitlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Henrik Arnold Wergeland — Henrik Wergeland Henrik Arnold Wergeland, im Kirchenbuch „Henrich Arnold Wergeland“[1] (* 17. Juni 1808 in Kristiansand; † 12. Juli 1845 in Christiania) war ein norwegischer Dichter der Spätaufklärung und …   Deutsch Wikipedia

  • Sven von Hedin — Dr. Sven Anders Hedin KCIE (* 19. Februar 1865 in Stockholm; † 26. November 1952 ebenda) war ein schwedischer Geograph, Topograph, Entdeckungsreisender, Fotograf, Reiseschriftsteller und ein Illustrator eigener Werke. In vier Expeditionen nach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”