Rufus Sewell

Rufus Sewell

Rufus Frederick Sewell (* 29. Oktober 1967 in Twickenham, Greater London, England) ist ein britischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Rufus Sewell absolvierte seine Schauspielausbildung an der Central School of Speech and Drama in London. Sein Theaterdebüt gab er 1992 in dem Stück Making It Better, wofür er 1992 bei den Londoner Critics' Circle Theatre Awards als Bester Newcomer ausgezeichnet wurde. Seine Rolle in Tom Stoppards Bühnenstück Arcadia brachte ihm eine erste Nominierung für einen Olivier Award ein. Er spielte auch am Broadway, wo er für seine Rolle in Translations den Broadway Theater World Award erhielt.

Auf der Kinoleinwand war er erstmals 1991 in Don Boyds Twenty-One zu sehen. Publikum und Kritiker konnte er allerdings erst 1994 als Will Ladislaw in der BBC-Miniserie Middlemarch nach dem gleichnamigen Roman von George Eliot auf sich aufmerksam machen. In den folgenden Jahren wirkte Sewell in zahlreichen britischen Fernsehproduktionen und Verfilmungen historischer Stoffe mit. Für seine Darstellung von Charles II. erntete er viel Lob, für die Rolle des Petruchio in einer modernen Neufassung von William Shakespeares Der Widerspenstigen Zähmung war er 2006 bei den British Academy Television Awards als Bester Darsteller nominiert. Sewell drehte mit renommierten Regisseuren wie John Schlesinger, Kenneth Branagh und Michael Apted. 1998 spielte er die Hauptrolle in Alex Proyas' Science Fiction-Film Dark City. 2000 war er in Chuck Russells Die Prophezeiung und 2001 als Graf Adhemar d’Anjou in Brian Helgelands Ritter aus Leidenschaft ebenfalls im Kino präsent. 2008 gehörte Sewell zur Darstellerriege der mehrfach preisgekrönten HBO-Miniserie John Adams. In der US-amerikanischen Fernsehserie Eleventh Hour war er zuletzt als Dr. Jacob Hood zu sehen.

Wenngleich Rufus Sewell seine schauspielerische Heimat in Filmen sieht, steht er weiter regelmäßig auf der Bühne. 2006 überzeugte er in London in Tom Stoppards Musiktheater Rock'n'Roll und gewann für seine Rolle den Critics' Circle Theatre Award, den Evening Standard Award und den Preis als Bester Hauptdarsteller bei den Laurence Olivier Awards 2007.

Rufus Sewell lebt getrennt von seiner zweiten Frau Amy Gardner, mit der er einen Sohn hat. Die Ehe ist mittlerweile geschieden.

Filmografie

Auszeichnungen

  • 1992: Critics' Circle Theatre Award als Vielversprechendster Newcomer
  • 2006: Critics' Circle Theatre Award als Bester Hauptdarsteller
  • 2006: Evening Standard Award als Bester Hauptdarsteller
  • 2007: Laurence Olivier Award als Bester Hauptdarsteller

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rufus Sewell — Saltar a navegación, búsqueda Rufus Sewell Archivo:Replace this image male.svg Nombre real Rufus Frederik Sewell Nacimiento 29 de octubre de 1967 (42 años) …   Wikipedia Español

  • Rufus Sewell — Infobox actor imagesize = 150px birthname = Rufus Frederik Sewell birthdate = Birth date and age|1967|10|29|df=y birthplace = Twickenham, England deathdate = deathplace = othername = yearsactive = 1993 present spouse = homepage = academyawards =… …   Wikipedia

  • Rufus Sewell — Pour les articles homonymes, voir Rufus et Sewell. Rufus Sewell est un acteur britannique, né le 29 octobre 1967 à Londres, dans le quartier de Twickenham au Royaume Uni. Biographie A eu une relation avec l actrice Kate Winslet sur la période… …   Wikipédia en Français

  • Sewell — may refer to:People*Anna Sewell (1820–1878), British writer, author of Black Beauty , daughter of Mary Wright Sewell *Anthony Sewell (b. 1962), American Bicycle Motocross racer *Brian Sewell, English art critic *Brocard Sewell (1912–2000),… …   Wikipedia

  • Sewell (Begriffsklärung) — Sewell heißt der Ort Sewell, Stadt in Chile Sewell (New Jersey), Ort in den USA Sewell ist der Familienname folgender Personen: Anna Sewell (1820–1878), britische Schriftstellerin George Sewell (1924–2007), englischer Schauspieler Henry Sewell… …   Deutsch Wikipedia

  • Rufus — is a name meaning red in Latin that could refer to one of the following:;People * Rufus (Roman cognomen) * Several Saints Rufus * Rufus (actor), a French actor * Rufus Hannah (aka Rufus the Stunt Bum ), of Bumfights fame * Rufus Hound, British… …   Wikipedia

  • Sewell — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sewell peut faire référence à : Personnes : Anna Sewell (1820–1878), une écrivaine britannique, auteure de Black Beauty (Prince noir), fille de… …   Wikipédia en Français

  • Rufus (Name) — Der Name Rufus war ursprünglich ein römisches Cognomen und wurde später zu einem männlichen Vornamen. Daneben ist er auch in der biologischen Nomenklatur häufig. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Namenstag …   Deutsch Wikipedia

  • Rufus C. Dawes — Rufus Cutler Dawes (July 30, 1867 ndash; January 8, 1940) was an American businessman from a prominent Ohio family.Dawes was born in Marietta, Ohio, to American Civil War Brigadier General Rufus R. Dawes and Mary Beman (Gates) Dawes. He was a… …   Wikipedia

  • Dark City (1998 film) — Dark City …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”