Sellapan Ramanathan

Sellapan Ramanathan
Sellapan Ramanathan

Sellapan Ramanathan[1] (* 3. Juli 1924 in Singapur) war von 1999 bis 2011 der sechste Präsident von Singapur. Er ist der Nachfolger von Ong Teng Cheong.

Leben

Nathan ist tamilischer Abstammung und Hindu. Als seine Mutter von einer Pilgerfahrt aus dem indischen Rameswaram zurückkehrte, brachte sie den Jungen zu Welt. Seine Kindheit verbrachte er zusammen mit seinen drei älteren Schwestern im malaysischen Johor.

Sein Vater war Angestellter einer Anwaltskanzlei, die Kautschukbaum-Plantagen unterhielt. In den 1930ern fiel der Preis für Kautschuk und die Familie verschuldete sich. Der junge Nathan ging zurück nach Singapur und lebte bei seinem Onkel. Im Zweiten Weltkrieg arbeitete Nathan als Übersetzer für die japanische Armee. Nach dem Krieg studierte er an der Universität Malaya (die spätere Nationaluniversität Singapur) in Singapur und machte einen Abschluss 1954.

Im Februar 1966 ging Sellapan Ramanathan in das Außenministerium und arbeitete zuerst als Assistent, später als stellvertretender Minister, bevor er ab Januar 1971 das Ministry of Home Affairs leitete. In das Verteidigungsministerium MINDEF wechselte Nathan im August des gleichen Jahres und übernahm die Führung des Geheimdienstes SID.

Während des Anschlages der Japanischen Roten Armee am 31. Januar 1974 auf Erdöltanks des Shell-Konzerns auf der Insel Pulau Bukom gehörte er zu einer Gruppe von Regierungsmitgliedern, die die sich freiwillig als Geiseln nehmen ließen, um die Freilassung der fünf zivilen Gefangenen zu sichern.

Von 1983 bis April 1988 war Nathan Vorsitzender des "Hindu Endowments Board" und ebenfalls Gründungsmitglied der SINDA (Singapore Indian Development Association). Als Botschafter für Singapur diente er in den USA von Juli 1990 bis 1996. Nach seiner Rückkehr arbeitete er für verschiedene Institute. Als einziger geeigneter Kandidat für das Amt des Präsidenten wurde er 1999 zum Staatsoberhaupt proklamiert.

Auch in der Präsidentschaftswahl 2005 war Nathan einzig zugelassener Kandidat des Presidential Elections Committee, welches die drei anderen zurückwies. Dadurch musste keine Wahl stattfinden und Nathan wurde zum Präsidenten proklamiert

Einzelnachweise

  1. National Library Singapore

Weblinks

 Commons: Sellapan Ramanathan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sellapan Ramanathan — Mandats 6e président de Singapour …   Wikipédia en Français

  • Sellapan Ramanathan — Infobox President name = Sellapan Ramanathan செல்லப்பன் ராமநாதன் order = President of Singapore primeminister = Goh Chok Tong Lee Hsien Loong vicepresident = term start = 1 September 1999 term end = predecessor = Ong Teng Cheong successor = birth …   Wikipedia

  • Sellapan Ramanathan Nathan — Sellapan Rama Nathan Sellapan Rama Nathan et William Cohen. Sellapan Rama Nathan (3 juillet 1924 ) couramment appelé S.R. Nathan est le président actuel de Singapour. Il effectue ses études à l université de Malaya en Malaisie (Singapour était… …   Wikipédia en Français

  • Sellapan Rama Nathan — Sellapan Ramanathan Sellapan Rama Nathan (* 3. Juli 1924 in Singapur) ist das sechste und aktuelle Staatsoberhaupt von Singapur. Gewöhnlich wird der Name des Präsidenten, der am 18. August 1999 gewählt und am 1. September 1999 vereidigt wurde, S… …   Deutsch Wikipedia

  • Ramanathan — is a South Indian name. The name is derived from Rama (a Hindu god) and the Sanskrit word nath , meaning lord. The name ramanathan is given to the hindu god Shiva at rameshwaram, one of the southern most towns in India .Lord Rama worshipped Shiva …   Wikipedia

  • S. R. Nathan — Sellapan Ramanathan Sellapan Rama Nathan (* 3. Juli 1924 in Singapur) ist das sechste und aktuelle Staatsoberhaupt von Singapur. Gewöhnlich wird der Name des Präsidenten, der am 18. August 1999 gewählt und am 1. September 1999 vereidigt wurde, S… …   Deutsch Wikipedia

  • S R Nathan — Sellapan Ramanathan Sellapan Rama Nathan (* 3. Juli 1924 in Singapur) ist das sechste und aktuelle Staatsoberhaupt von Singapur. Gewöhnlich wird der Name des Präsidenten, der am 18. August 1999 gewählt und am 1. September 1999 vereidigt wurde, S… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Singapore-related topics — This is a list of topics related to Singapore. For a similar list in alphabetical order, see list of Singapore related topics by alphabetical order. Those interested in the subject can monitor changes to the pages by clicking on Related changes… …   Wikipedia

  • Tony Tan Keng Yam — This is a Chinese name; the family name is Tan. Tony Tan Keng Yam 陈庆炎 7th …   Wikipedia

  • Politics of Singapore — The politics of Singapore take place in a framework of a parliamentary republic, whereby the Prime Minister of Singapore is the head of government, and of a multi party system. Executive power is exercised by the government. Legislative power is… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”