Serienschaltung

Serienschaltung
Elektroinstallation Schaltersymbol Serienschalter

Die Serienschaltung dient dazu, zwei elektrische Verbraucher (meist Leuchtmittel), unabhängig voneinander mit einem Doppel-Schalter (Serienschalter) ein- und auszuschalten.

Heute wird der Begriff abweichend davon vermehrt auch für eine einfache Reihenschaltung verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Aufbau und Funktion

Serienschaltung

Der Begriff Serienschaltung stammt aus der Zeit, in der Schalter nur in Form von Drehschaltern hergestellt wurden. Diese Serienschalter haben vier Schaltstellungen:

  • 1 Aus. (In der Zeichnung: Linke Kreishälfte ist rot. Kein Stromfluss.)
  • 2 Leuchte 1 an. (Zeichnung: Obere Kreishälfte ist rot. Kontakt von der braunen zur violetten Ader.)
  • 3 Leuchte 1+2 an. (Rechte Kreishälfte rot. Kontakt von der braunen zur violetten und weißen Ader.)
  • 4 Leuchte 2 an. (Untere Kreishälfte rot. Kontakt von der braunen zur schwarzen Ader.)

Da man diese vier Schaltzustände nicht direkt, sondern nur nacheinander (seriell) einstellen konnte, nannte man diese Schalter Serienschalter. Drehserienschalter werden heute nur noch von wenigen Markenherstellern gefertigt.

Heute werden Serienschalter überwiegend als Wippschalter gefertigt. Diese Schalter haben zwei Wippen, die nur halb so breit sind wie bei Aus-, Wechsel- oder Kreuzschaltern. Es handelt sich praktisch um zwei Ausschalter, die in einen Schalter integriert wurden. Installiert man die Schaltung wie in der Zeichnung angegeben, so schaltet man mit der linken Wippe die Leuchte 1 und mit der rechten Wippe die Leuchte 2.

Drehschalter

Das Bild zeigt den richtigen Aufbau eines Drehserienschalters, er ist schematisch dargestellt, alle vier Schalterstellungen sind zu sehen. In den beiden Bildern sind der grüne und der violette Draht gleichzusetzen.

Früher war der ungeschaltete Außenleiter wie im Bild schwarz gekennzeichnet, heute wäre er braun.


Im Kabelfußschalter wird teilweise noch der Drehserienschalter verwendet. Hier wird die Druckbewegung in eine Drehbewegung umgewandelt. Soll er als Ausschalter wirken, muss die Zuleitung an den braunen Anschluss und die Ableitung an den grünen Anschluss geschaltet werden.

Mitunter gibt es auch Zugschalter als Serienschalter. Dabei wird an einer Kordel gezogen und nacheinander die Stellungen 0 1 1+2 2 0 geschaltet (1 = Lampe 1 an, 1+2 = beide Lampen an, 2 = Lampe 2 an, 0 = alles aus).

Andere Schaltungen

Weitere Schaltungen in der Elektroinstallation sind

Literatur

  • Alfred Hösl, Roland Ayx, Hans Werner Busch: Die vorschriftsmäßige Elektroinstallation, Wohnungsbau-Gewerbe-Industrie. 18. Auflage, Hüthig Verlag, Heidelberg, 2003, ISBN 3-7785-2909-9
  • Günter Springer: Fachkunde Elektrotechnik. 18.Auflage, Verlag - Europa - Lehrmittel, Wuppertal, 1989, ISBN 3-8085-3018-9
  • A. Senner: Fachkunde Elektrotechnik. 4.Auflage. Verlag - Europa Lehrmittel, 1965

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Serĭenschaltung — Serĭenschaltung, soviel wie Reihenschaltung, s. Elektrische Verteilung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Serienschaltung — Serienschaltung, s. Beleuchtung, elektrische …   Lexikon der gesamten Technik

  • Serienschaltung — nuoseklusis jungimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. connection in series; series connection vok. Reihenschaltung, f; Serienschaltung, f rus. последовательное соединение, n pranc. couplage en série, m; couplage série, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Serienschaltung — nuoseklusis jungimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. connection in series; series connection vok. Reihenschaltung, f; Reihenschluß, m; Serienschaltung, f rus. последовательное соединение, n pranc. connexion en série, f; montage en… …   Fizikos terminų žodynas

  • Serienschaltung — Se|ri|en|schal|tung 〈f. 20; El.〉 = Reihenschaltung * * * Se|ri|en|schal|tung, die (Elektrot.): Reihenschaltung. * * * Seri|enschaltung,   Elektrotechnik: die Reihenschaltung. * * * Se|ri|en|schal|tung, die (Elektrot.): Reihenschaltung …   Universal-Lexikon

  • Serienschaltung — Se|ri|en|schal|tung (Elektrotechnik Reihenschaltung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Serienschaltung — siehe Schaltungen …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Hauptschaltung — Die Reihenschaltung beschreibt in der Elektrotechnik und Elektronik die Hintereinanderschaltung zwei oder mehrerer Bestandteile in einem Schaltkreis. Bei der Reihenschaltung werden die Bestandteile des Schaltkreises in Reihe geschaltet. Zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Series circuit — Die Reihenschaltung beschreibt in der Elektrotechnik und Elektronik die Hintereinanderschaltung zwei oder mehrerer Bestandteile in einem Schaltkreis. Bei der Reihenschaltung werden die Bestandteile des Schaltkreises in Reihe geschaltet. Zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Serieschaltung — Die Reihenschaltung beschreibt in der Elektrotechnik und Elektronik die Hintereinanderschaltung zwei oder mehrerer Bestandteile in einem Schaltkreis. Bei der Reihenschaltung werden die Bestandteile des Schaltkreises in Reihe geschaltet. Zwei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”