Steinbuch

Steinbuch

Steinbuch ist der Name von

Sonstiges

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steinbuch — Steinbuch,   Karl, Nachrichtentechniker und Informationstheoretiker, * Bad Cannstatt (heute zu Stuttgart) 15. 6. 1917; 1958 80 Professor in Karlsruhe und Leiter des dortigen Instituts für Nachrichtenverarbeitung und übertragung;… …   Universal-Lexikon

  • Steinbuch (Michelstadt) — Steinbuch Stadt Michelstadt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbuch Centre for Computing — Rechenzentrum auf dem Campus Süd …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Steinbuch — 1975 als Gastredner auf dem CSU Parteitag Karl Steinbuch (* 15. Juni 1917 in Stuttgart Cannstatt; † 4. Juni 2005 in Ettlingen) war ein deutscher Kybernetiker …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Steinbuch — Dr. Karl W. Steinbuch (June 15, 1917 in Stuttgart Bad Cannstatt June 4, 2005 in Ettlingen) was a German computer scientist, cyberneticist, and electrical engineer. He is one of the pioneers of the German computer science, as well as with his… …   Wikipedia

  • Karl Steinbuch — Traducción de difícil comprensión Posiblemente sea una traducción automática que no ha sido revisada, o una traducción de alguien que no tiene suficientes conocimientos de español o de la lengua de origen. Si deseas colaborar con Wikipedia, busca …   Wikipedia Español

  • Gerhild Steinbuch — (* 21. Jänner 1983 in Mödling) ist eine österreichische, mehrfach ausgezeichnete Autorin. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Werke (Auswahl) 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Steinbuch — als Corpsstudent, um 1882 Hermann Steinbuch (* 19. Januar 1863 in Zürich; † 29. September 1925 in Bischofszell) war Offizier und Oberstkorpskommandant der Schweizer Armee …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Steinbuch-Stipendium — Das Karl Steinbuch Stipendium ist ein Stipendium der MFG Stiftung in Baden Württemberg benannt nach dem Informatik Pionier Karl Steinbuch. Das Karl Steinbuch Stipendium fördert herausragende Spitzentalente aller Fachrichtungen an Hochschulen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Steinbuch — en 1975 Karl Steinbuch, né à Stuttgart le 15 juin 1917 et mort à Ettlingen le 4 juin 2005, est un ingénieur et in …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”