Streptococcus viridans

Streptococcus viridans
Streptococcus viridans ist eine pseudotaxonomische Bezeichnung für eine große Gruppe von im Allgemeinen nicht pathogenen Streptokokken.

Streptococcus viridans ist eine pseudotaxonomische Bezeichnung für eine große Gruppe von im Allgemeinen nicht pathogenen Streptokokken.

Systematik
Domäne: Bakterien
Abteilung: Firmicutes
Klasse: Bacilli
Ordnung: Lactobacillales
Familie: Streptococcaceae

Auf Blut-Nährbodenplatten bilden sie entweder einen vergrünenden (alpha-Hämolyse; lat. viridans grünend) Hof oder eine nicht sichtbare Hämolysezone aus (nicht-hämolysierende S., gamma-Hämolyse).

Streptococci viridantes und Streptococci pneumoniae können mit einem Optochin-Test differenziert werden, da S. viridans Optochin-resistent ist. Letzteren fehlen auch Polysaccharid-basierte Kapseln, die bei den S. pneumoniae typisch sind, oder die Lancefield-Antigene der wärmeerzeugenden Vertreter der Klasse.

Die Organismen kommen häufig im Mund vor, und Streptococcus mutans ist auch der ursächliche Erreger von Karies. Auch andere Vertreter können bei Mundraum- oder Kunststoff-Infektionen beteiligt sein. Wenn sie in den Blutstrom gelangen, können sie Endokarditis auslösen, besonders bei Menschen mit schon beschädigten Herzklappen.

Str. viridans ist auch mit etwa 50-70% die häufigste Ursache von bakteriellen Endokarditiden[1].

Inhaltsverzeichnis

Vorkommen

Diagnose

Die Diagnose erfolgt mittels einer Nährbodenkultur.

Therapie

Die Therapie der bakeriellen Endokarditis ist immer stationär und wird mit Penicillin, Gentamicin durchgeführt.

Referenzen und Quellenangaben

  1. Henrik Holtmann, Monika Bobkowski BASICS Medizinische Mikrobiologie,Virologie und Hygiene, 2008, Elsevier, Urban und Fischer

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streptococcus viridans — См. Стрептококк зеленящий (Источник: «Словарь терминов микробиологии») …   Словарь микробиологии

  • Streptococcus viridans — especie de estreptococo similar a la variedad pyogenes. Produce hemólisis alfa en los cultivos y es una causa frecuente de endocarditis bacteriana subaguda y de otras infecciones en los seres humanos. Diccionario Mosby Medicina, Enfermería y… …   Diccionario médico

  • Streptococcus viridans — Группа бактерий …   Википедия

  • Streptococcus viridans —   Streptococcus viridans …   Wikipedia Español

  • Streptococcus viridans — Taxobox color = lightgrey name = Streptococcus viridans group image width = 240px regnum = Bacteria phylum = Firmicutes classis = Bacilli ordo = Lactobacillales familia = Streptococcaceae genus = Streptococcus Streptococcus viridans is a pseudo… …   Wikipedia

  • Streptococcus — pneumoniae Systematik Domäne: Bakterien Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Streptococcus mitus — Streptococcus Streptococcus pneumoniae Systematik Domäne: Bakterien Abteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Streptococcus pneumoniae — S. pneumoniae in spinal fluid. FA stain (digitally colorized). Scientific classification Domain …   Wikipedia

  • Streptococcus pneumoniae — Streptococcus pneumoniae …   Wikipédia en Français

  • Streptococcus — ? Streptococcus Научная классификация Царство: Бактерии Тип: Класс: Bacilli …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”