Subida Urkiola

Subida Urkiola

Das Radrennen Subida a Urkiola ist ein Eintagesrennen, das jährlich Anfang August im Baskenland in Spanien stattfindet. Gestartet wird das Rennen in Durango, das Ziel ist der Alto de Urkiola. Die erste Austragung war im Jahre 1931, jedoch findet das Rennen erst seit 1984 regelmäßig statt. Das Rennen ist seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahre 2005 Teil dieser Rennserie und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft.

Sieger

  • 1970-1983 keine Austragung
  • 1969 Spanien 1945Spanien Gabriel Mariscal
  • 1967-1968 keine Austragung
  • 1966 Spanien 1945Spanien Eusebio Velez
  • 1965 Spanien 1945Spanien Julio Jiménez
  • 1964 Spanien 1945Spanien Julio Jiménez
  • 1963 keine Austragung
  • 1962 Spanien 1945Spanien Julio Jiménez
  • 1961 Spanien 1945Spanien Antonio Karmany
  • 1936-1960 keine Austragung
  • 1935 Italien 1861Italien Claudio Leturia
  • 1932-1935 keine Austragung
  • 1931 Spanien Zweite RepublikZweite Spanische Republik Ricardo Montero

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Subida Urkiola — Subida a Urkiola Subida a Urkiola Informations Nom Subida a Urkiola Pays  Espagne …   Wikipédia en Français

  • Subida a Urkiola — La Subida a Urkiola (en euskera: Urkiola Igoera) era una clásica ciclista profesional con inicio en Durango y final en el Santuario de Urkiola. Se celebraba el día después de la Clásica de San Sebastián. Nació en el año 1931. Tras haber pasado… …   Wikipedia Español

  • Subida a Urkiola — Infobox Cycling race name = Subida a Urkiola date = Early August region = Basque Country, Spain english = Ascent to Urkiola localnames = Subida a Urkiola es icon Urkiola Igoera eu icon nickname = discipline = Road competition = UCI Europe Tour… …   Wikipedia

  • Subida a Urkiola — Infobox compétition sportive Subida a Urkiola Création 1931 Éditions 32 (en 2008) Catégorie 1.1 Type / Format Course d un jour Lieu …   Wikipédia en Français

  • Subida a Urkiola — Das Radrennen Subida a Urkiola ist ein Eintagesrennen, das jährlich Anfang August im Baskenland in Spanien stattfindet. Gestartet wird das Rennen in Durango, das Ziel ist der Alto de Urkiola. Die erste Austragung war im Jahre 1931, jedoch findet… …   Deutsch Wikipedia

  • Parc naturel d'Urkiola — Parc naturel d’Urkiola Mugarra avec le massif d Euskaratz et son sommet Arrietabaso. Catégorie UICN V (paysage terrestre/marin protégé) Identifiant …   Wikipédia en Français

  • Piepoli — Leonardo Piepoli (* 29. September 1971 in La Chaux de Fonds, Schweiz) ist ein italienischer Radrennfahrer. Piepoli wurde 1995 Profi und ihm wurde eine große Zukunft prophezeit, da er unter anderem als Amateur 1994 den Baby Giro gewann. In seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonardo Piepoli — (* 29. September 1971 in La Chaux de Fonds, Schweiz) ist ein italienischer Radrennfahrer. Piepoli wurde 1995 Profi und ihm wurde eine große Zukunft prophezeit, da er unter anderem als Amateur 1994 den Baby Giro gewann. In seinem ersten Profijahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Lejarreta — Marino Lejarreta Marino Lejarreta Arrizabalaga (* 14. Mai 1957 in Berriz, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Er begann seine Profi Karriere 1979 und beendete sie 1992 mit 64 Profi Siegen. Der größte Erfolg während seiner 13… …   Deutsch Wikipedia

  • Marino Lejarreta Arrizabalaga — Marino Lejarreta Marino Lejarreta Arrizabalaga (* 14. Mai 1957 in Berriz, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Er begann seine Profi Karriere 1979 und beendete sie 1992 mit 64 Profi Siegen. Der größte Erfolg während seiner 13… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”