Tamale (Ghana)

Tamale (Ghana)
Tamale in der Northern Region

Tamale ist die Hauptstadt der Northern Region in Ghana.

Tamale liegt etwa 400 Kilometer nördlich von Kumasi in der nordghanaischen Savannnenlandschaft. In der Umgebung werden Hirse, Maniok, Baumwolle und Erdnüsse angepflanzt. Ein wichtiger Verkehrsknoten ist der etwa 30 Kilometer südwestlich gelegene Hafen Yapei, auch Tamale Port, am Volta-See, von wo Schiffe nach Akosombo im Süden des Sees ablegen.

80 Prozent der 466.841 Einwohner (Berechnung 2010)[1] gehören zum Volk der Dagomba, etwa 84 Prozent sind Muslime.

Die Stadt ist Sitz des Technical University College of Tamale (TUCT), der 1992 gegründeten University for Development Studies, sowie des Tamale Institut of Cross Cultural Studies (TICCS). Weitere Institutionen wie das United States Agency for International Development (USAID) haben in Tamale Büros eröffnet. Das Sportstadion hat eine Kapazität von 21.017 Plätzen und war Austragungsort des Fußball-Afrikameisterschaft 2008 (Afrika Cup 2008) in Ghana.

Tamale ist ferner Sitz des Erzbistum Tamale. Es besteht eine Partnerschaft zwischen dem Bistum Münster und den Diözesen der Kirchenprovinz Tamale.[2] Der Kontakt reicht bis in das Jahr 1982 zurück, seit 2006 besteht im Wechsel Jahr für Jahr ein Austauschprogramm zwischen den Ghanaern und der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde (KSHG) sowie der katholisch-theologischen Fakultät in Münster.

Inhaltsverzeichnis

Partnerstadt

Söhne und Töchter der Stadt

In Tamale wurden geboren: - Habib Mohamed (* 1983), ghanaischer Fußballspieler - Bawa Abudu, Musiker

Einzelnachweise

  1. Ghana: largest cities and towns and statistics of their population. World Gazetteer
  2. „Augustine Azupio gestorben“, Bistum Münster, 12. Dezember 2007

Weblinks

9.4038888888889-0.84194444444444

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tamale, Ghana — Infobox Settlement official name = Tamale other name = native name = nickname = settlement type = motto = imagesize = 300px image caption = Bolga Road in downtown Tamale (November 1999) flag size = image seal size = image shield = shield size =… …   Wikipedia

  • Tamale Stadium — Vue d intérieur du Tamale Stadium à Tamale lors de la CAN 2008 Généralités Surnom randy Adresse …   Wikipédia en Français

  • Tamale Airport — IATA: TML – ICAO: DGLE Summary Airport type Public / Military Location Tamale, Ghana …   Wikipedia

  • Tamale-Stadion — Daten Ort Ghana …   Deutsch Wikipedia

  • Tamale — Tamale, Ghana. Tamale es una ciudad perteneciente a Ghana, situada en el centro del país, en la provincia de Ghana Septentrional. Con 390.730 habitantes en 2007, es la tercera ciudad del país por población. Véase también Anexo:Localidades de… …   Wikipedia Español

  • Tamale — steht für: Tamale (Ghana), Ort in Ghana Tamale (Gericht), ein mexikanisches Gericht Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Tamale —  Ne pas confondre avec le tamal, un plat latino américain. Tamale « Capitale des ONG » …   Wikipédia en Français

  • Tamale Polytechnic — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Tamale Polytechnic Trägerschaft staatlich Ort Tamale, Ghana …   Deutsch Wikipedia

  • Tamale Stadium — Infobox Stadium stadium name = Tamale Stadium nickname = location = Tamale, Ghana opened = 2008 owner = NSC/RCC operator = surface = construction cost = architect = former names = tenants = Real Tamale United seating capacity = 20,000Tamale… …   Wikipedia

  • Ghana Institute of Linguistics, Literacy and Bible Translation — Das Ghana Institute of Linguistics, Literacy and Bible Translation (GILLBT) ist ein christlich missionarisches Institut für Linguistik und Bibelübersetzungen mit Sitz in Tamale/Ghana, gegründet im Jahr 1972. Das Institut ging aus Aktivitäten von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”