The Snares

The Snares
Lage der Snaresinseln südlich von Stewart Island
Karte der Snaresinseln
Die Inseln von See aus gesehen
Bäume auf North East Island

Die Snaresinseln (engl. The Snares oder Snares Islands) sind eine Inselgruppe im südlichen Pazifik. Sie gehören zu Neuseeland und liegen etwa 200 km südlich der Südinsel. Die Inseln wurden auf Englisch The Snares genannt, weil sie eine Gefahr für die Schifffahrt darstellten (engl.: snare = Falle).

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Inselgruppe besteht aus der größeren North East Island (2,8 km², maximal 130 m Höhe) mit ihren kleinen Nachbarinseln Broughton (86 m) und Alert Stack (40 m) sowie der Westkette mit den Eilanden Rima (44 m Höhe), Wha (37 m), Toru (45 m)', Rua (29 m), Tahi (33 m) und dem Vancouver Rock. Die Sanresinseln weisen eine Gesamtfläche von 3,28 km² auf. Die mittlere Jahrestemperatur liegt bei 11° C und die durchschnittliche Niederschlagsmenge bei 1200 mm.

Geschichte

Die Inseln wurden durch einen Zufall am 23. November 1791 zweimal entdeckt, und zwar - unabhängig voneinander - von Kapitän George Vancouver auf dem Schiff HMS Discovery und Leutnant William Robert Broughton auf dem Schiff HMS Chatham.

Tier- und Pflanzenwelt

Große Mengen von Seevögeln brüten auf den Inseln, darunter der Dunkle Sturmtaucher (Puffinus griseus) (etwa 3 Millionen Paare) sowie der Buller-Albatros (Thalassarche bulleri) und der Graurückenalbatros (Thalassarche cauta salvini), eine Unterart des Weißkappenalbatros (Thalassarche cauta).

Endemisch sind der Snaresinselpinguin (Eudyptes robustus), der Snares-Maorischnäpper (Petroica macrocephala dannefaerdi), der Snares-Farnsteiger (Bowdleria punctata caudata oder Megalurus punctatus caudatus) sowie die Snares-Schnepfe (Coenocorypha aucklandica huegeli), eine Unterart der Aucklandschnepfe.

Die Snares sind eine der südlichsten Inseln, auf denen Bäume wachsen.

Naturschutz

Die Inseln sind seit 1998 Bestandteil des UNESCO-Weltnaturerbes. Um die einzigartige Flora und Fauna zu erhalten, hat die neuseeländische Regierung das Betreten der Inseln grundsätzlich verboten.

Weblinks

-48.016666666667166.600277777787Koordinaten: 48° 1′ S, 166° 36′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Snares — (also known as Tini Heke and, unofficially, as Snares Islands) is a small island group at coord|48|01|S|166|32|E| approximately 200 kilometres south of New Zealand s South Island. The Snares consist of the main island North East Island and the… …   Wikipedia

  • Snares Snipe — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum: Chordata Class: Aves Order …   Wikipedia

  • Snares Penguin — Taxobox name = Snares Penguin status = VU | status system = IUCN3.1 trend = stable image width = 205px regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves ordo = Sphenisciformes familia = Spheniscidae genus = Eudyptes species = E. robustus… …   Wikipedia

  • The Chocolate Wheelchair Album — Studio album by Venetian Snares Released …   Wikipedia

  • The King of Limbs — Studio album by Radiohead Released 18 February 2011 ( …   Wikipedia

  • The Church of Satan (book) — The Church of Satan: A History of the World s Most Notorious Religion is a book by Blanche Barton. It provides a history of the Church of Satan. The author is an administrator of the Church.It was published in a 200 page paperback by Hell s… …   Wikipedia

  • The School for Field Studies — (SFS) is the USA s oldest and largest undergraduate environmental study abroad program. [http://www.petersons.com/stdyabrd/select/f1311250.asp] Through its network of field stations, SFS has been teaching students how to address critical… …   Wikipedia

  • The Vanity of Human Wishes — The Vanity of Human Wishes: The Tenth Satire of Juvenal Imitated is a 1749 poem by the English author Samuel Johnson. [Johnson 1971] It was completed while Johnson was busy writing A Dictionary of the English Language and it was the first… …   Wikipedia

  • The Others (2001 film) — The Others The Others film poster Directed by Alejandro Amenábar Produced by Fernando …   Wikipedia

  • The Mole (MC/producer) — The Mole, AKA Th Mole (Jonah Mociun) is a vocalist and electronic composer who became a leader in the movement of no budget record labels around 2001. He is a native of California. If You Don’t Like This You Have Bad Taste was self released in… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”