Theodor Langhans

Theodor Langhans

Johann Ferdinand Friedrich Theodor Langhans (* 28. September 1839 in Usingen (Hessen); † 22. Oktober 1915 in Bern) war ein deutscher Mediziner.

Langhans studierte in Heidelberg, Göttingen, Berlin und Würzburg Medizin. 1864 wurde er an der Universität Heidelberg zum Dr. med. promoviert. Er wurde 1867 Privatdozent in Marburg. Langhans war ordentlicher Professor an der Universität Gießen und von 1872 bis 1913 ordentlicher Professor der pathologischen Anatomie an der Universität Bern.

Langhans beschrieb als Erster die nach ihm benannten Riesenzellen (Langhans-Riesenzellen).

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theodor Langhans — (28 septembre 1839 22 octobre 1915) était un pathologiste allemand natif de Usingen, Hesse. Il a étudié la médecine à l université d Heidelberg et à l université de Göttingen sous Friedrich Gustav Jakob Henle (1809–1885), à Berlin sous Rudolf… …   Wikipédia en Français

  • Theodor Langhans — (September 28, 1839 October 22, 1915) was a German pathologist who was a native of Usingen, Hesse. He studied medicine at the University of Heidelberg, and in Gottingen under Friedrich Gustav Jakob Henle (1809 1885), at Berlin under Rudolf… …   Wikipedia

  • Theodor Langhans — n. (1839 1915) German pathologist …   English contemporary dictionary

  • Langhans — ist der Name von: Carl Ferdinand Langhans (1782–1869), deutscher Architekt, Sohn von Carl Gotthard Langhans Carl Gotthard Langhans (1732–1808), preußischer Baumeister und Architekt Ernst Friedrich Langhans (1829–1880), reformierter Theologe… …   Deutsch Wikipedia

  • Langhans giant cell — Langhans giant cells are large cells found in granulomatous conditions. They are formed by the fusion of epithelioid cells (macrophages), and contain nuclei arranged in a horseshoe shaped pattern in the cell periphery. Their presence could… …   Wikipedia

  • Langhans-Riesenzellen — Die Langhans Zelle oder Langhans Riesenzelle ist eine aus dem retikuloendothelialen System (RES) entwickelte oder von einer Epitheloidzelle abgeleitete Zelle, die der körpereigenen Infektabwehr zuzurechnen ist. Die Funktion der Riesenzellen vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Langhans-Zelle — Die Langhans Zelle oder Langhans Riesenzelle ist eine aus dem retikuloendothelialen System (RES) entwickelte oder von einer Epitheloidzelle abgeleitete Zelle, die der körpereigenen Infektabwehr zuzurechnen ist. Die Funktion der Riesenzellen vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Langhans-Zellen — Die Langhans Zelle oder Langhans Riesenzelle ist eine aus dem retikuloendothelialen System (RES) entwickelte oder von einer Epitheloidzelle abgeleitete Zelle, die der körpereigenen Infektabwehr zuzurechnen ist. Die Funktion der Riesenzellen vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Langhans-Riesenzelle — Die Langhans Zelle oder Langhans Riesenzelle ist eine aus dem retikuloendothelialen System (RES) entwickelte oder von einer Epitheloidzelle abgeleitete Zelle, die der körpereigenen Infektabwehr zuzurechnen ist. Die Funktion der Riesenzellen vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Langhans cells layer (stria) — Lang·hans cells, layer (stria) (lahngґhahnz) [Theodor Langhans, German pathologist, 1839–1915] see under cell, and see cytotrophoblast …   Medical dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”