Union Carbide Corporation

Union Carbide Corporation
Union Carbide Corporation
Unternehmensform
Gründung 1898
Unternehmenssitz Danbury, Connecticut
Branche Chemie
Website

UnionCarbide.com Internetauftritt von Union Carbide

Union Carbide Corporation ist ein US-amerikanisches Chemieunternehmen mit Sitz in Danbury, Connecticut, das heute eine Tochtergesellschaft von Dow Chemical ist. Die Firma wurde in der Öffentlichkeit vor allem bekannt als Verursacher des Bhopalunglückes im Jahr 1984, bei dem ca. 16.000 Menschen durch den Austritt von 40 Tonnen Methylisocyanat getötet und bis zu 500.000 verletzt wurden.

Inhaltsverzeichnis

Firmengeschichte

Union Carbide wurde 1898 gegründet und 1917 mit mehreren anderen Firmen in die Union Carbide & Carbon Corporation umgewandelt. In der frühen Firmengeschichte war die Firma vor allem in West Virginia und in der Umgebung der Hauptstadt Charleston tätig, auch wenn das Hauptquartier bereits frühzeitig nach New York und später nach Connecticut verlegt wurde. Im Jahr 1939 fusionierte Union Carbide mit der Firma Bakelite, gegründet von Leo Baekeland, einem Pionier auf dem Gebiet der Kunststoffentwicklung. 1997 begannen Union Carbide und Exxon Chemical ein Partnerprojekt auf dem Gebiet der Produktion von Polyethylen. Am 6. Februar 2001 wurde Union Carbide zu 100 % von Dow Chemical übernommen.

Hawk's-Nest-Vorfall

Union Carbide war ab 1927 an einem Tunnelbauprojekt nahe Charleston in West Virginia beteiligt, in dessen Folge mehrere tausend Arbeiter, meist arme Schwarze, innerhalb eines Jahres an Silikose starben. Während der Bauarbeiten an dem ca. drei Meilen langen Tunnel waren die Arbeiter ungeschützt hohen Staubbelastungen ausgesetzt. Arbeitern wurden keine Schutzmasken ausgehändigt, Mitarbeiter des Managements trugen jedoch während der kurzen Inspektionszeiten, während derer sie sich auf der Baustelle befanden, entsprechende Masken. Der Vorfall wurde als „Hawk's-Nest-Vorfall“ bekannt.

Bhopalunglück

Hauptartikel: Katastrophe von Bhopal

Union Carbide weigerte sich, die Verantwortung für das Unglück zu übernehmen und verwies als Ursache auf Terrorismus oder Industriesabotage. Dennoch einigten sich Union Carbide und die indische Regierung außergerichtlich. Der zum Zeitpunkt des Unglückes amtierende Vorsitzende von Union Carbide war Warren Anderson, welcher heute trotz mehrerer Auslieferungsgesuche der indischen Regierung unbehelligt in den USA lebt.

Literatur

  • Martin Cherniak: The Hawk's Nest Incident 1986

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Union Carbide Corporation — ▪ American corporation       major American manufacturer of chemicals, petrochemicals, and related products. It became a subsidiary of the Dow Chemical Company in 2001.       The company was formed in 1917 as Union Carbide and Carbon Corporation …   Universalium

  • Union Carbide Corporation — Union Carbide  Pour le groupe de rock, voir Union Carbide Productions. Union Carbide est une multinationale américaine productrice de pesticides. Histoire La société Union Carbide a été fondée en 1898. En 1917, la société Carbon Corporation… …   Wikipédia en Français

  • Union Carbide — Corporation Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1898 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Union Carbide — Corp. Tipo Subsidiaria de propiedad absoluta de Dow Chemical Fundación 1917 Sede Houston Industria …   Wikipedia Español

  • Union Carbide Chemical Corporation — Union Carbide Corporation Unternehmensform Gründung 1898 Unternehmenssitz Danbury, Connecticut Branche Chemie …   Deutsch Wikipedia

  • Union Carbide — Corporation ( Union Carbide ) is one of the oldest chemical and polymers companies in the United States, currently employing more than 3,800 people. [ [http://www.unioncarbide.com/about/index.htm Union Carbide Corporation, About Us.] Accessed… …   Wikipedia

  • Union Carbide India, Limited — Union Carbide India Limited (UCIL) was an American chemical company established in 1934, eventually expanding to employ 9,000 people working at 14 plants in five divisions. [cite web|url=http://www.bhopal.com/chrono.htm|title=History of… …   Wikipedia

  • Union Carbide Productions — Pays d’origine  Suede !Suède Genre musical Punk rock Rock garage Rock psychédélique …   Wikipédia en Français

  • Union Carbide Productions — Infobox musical artist Name = Union Carbide Productions Img capt = Background = group or band Origin = Göteborg, Sweden Genre = Alternative Punk rock Garage Rock Psychedelic rock Years active = 1986 ndash;1993 Label = Radium 226.5 MNW URL = [http …   Wikipedia

  • Union Carbide — Pour le groupe de rock, voir Union Carbide Productions. Union Carbide, filiale de Dow Chemical, est une multinationale américaine fabriquant et distribuant des produit chimiques. Histoire La société Union Carbide a été fondée en 1898. En 1917, la …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”