Verlandung

Verlandung
Verlandeter Altrhein im Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue, 2005

Als Verlandung wird - ob gewollt oder nicht - die Auffüllung von Gewässern mit organischem Material bezeichnet. Die Verlandung steht im Gegensatz zur Anlandung, bei der die Auffüllung durch von außen herantransportiertes, überwiegend anorganisches Material geschieht.

Die Verlandung ist eine durch das Wachstum von Wasser- und Sumpfpflanzen (Röhrichtpflanzen) in längeren Zeiträumen erfolgende Verringerung der freien Wasserfläche von Gewässern. Sie vollzieht sich in der Regel über das Zwischenstadium einer Flachmoorbildung und wird durch die Anschwemmung von Sand und Schlick gefördert, so dass sich Anlandung und Verlandung ergänzen.

Eine bewusst geplante Verlandung an flachen Meeresküsten wird durch Wasserbaumaßnahmen (Deichbau, Lahnung u.a.) unterstützt.

Siehe auch

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlandung — Verlandung, s. Küste …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verlandung — Ver|lạn|dung 〈f. 20〉 das Verlanden * * * ver|lạn|den <sw. V.; ist: allmählich zu ↑ Land (1) werden: der Teich droht zu v. Dazu: Ver|lạn|dung, die; , en. * * * Verlandung,   …   Universal-Lexikon

  • Verlandung — Ver|lạn|dung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aral-See — Aralsee Aralsee aus der Satellitenperspektive am 5. Oktober 2008 Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Aralsee — aus der Satellitenperspektive im August 2010 nachdem das Ostbecken nach schwerer Schneeschmelze geflutet wurde. Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Messolongi — Gemeinde Messolongi Δήμος Μεσολογγίου (Μεσολόγγι) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Mesolongion — Gemeinde Messolongi Δήμος Μεσολογγίου (Μεσολόγγι) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Messolonghi — Gemeinde Messolongi Δήμος Μεσολογγίου (Μεσολόγγι) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Messolongi — Gemeinde Messolongi Δήμος Μεσολογγίου (Μεσολόγγι) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Missolonghi — Gemeinde Messolongi Δήμος Μεσολογγίου (Μεσολόγγι) DEC …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”