Versicherungswirtschaft (Zeitschrift)

Versicherungswirtschaft (Zeitschrift)
Versicherungswirtschaft
Fachgebiet Versicherungen
Sprache deutsch
Verlag Verlag Versicherungswirtschaft GmbH (Deutschland)
Erscheinungsweise halbmonatlich
Chefredakteurin Rita Lansch
Weblink [1]
ISSN 0042-4358

Die Versicherungswirtschaft (abgekürzt: VW) ist eine halbmonatlich erscheinende deutsche Fachzeitschrift für Versicherungen.

Sie bezeichnet sich selbst als „Halbmonatszeitschrift für die deutsche Individualversicherung“. Herausgeber ist der Verlag Versicherungswirtschaft GmbH in Karlsruhe. Geschäftsführer ist der Rechtsanwalt Wolfgang Knippenberg. Die „Versicherungswirtschaft“ ist Mitglied in der „Presse Internationale des Assurances (PIA)“.

Gegründet wurde die Zeitschrift 1946 von Alexander Möller (1903–1985), der später Bundesfinanzminister und Vorstandsvorsitzender der Karlsruher Lebensversicherung AG wurde.


Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlag Versicherungswirtschaft — Der Verlag Versicherungswirtschaft GmbH (auch VVW Karlsruhe) ist ein Fachverlag für Versicherungsliteratur mit Unternehmenssitz in Karlsruhe. Der Verlag veröffentlicht neben Buchpublikationen und Ausbildungsliteratur auch die Fachzeitschriften… …   Deutsch Wikipedia

  • Versicherungsrecht (Zeitschrift) — Versicherungsrecht Fachgebiet Versicherungsrecht Sprache deutsch Verlag Verlag Versicherungswirtschaft GmbH, Karlsruhe (Deutschland) …   Deutsch Wikipedia

  • IFRS 4 — Der International Financial Reporting Standard 4 Versicherungsverträge (IFRS 4) ist ein internationaler Rechnungslegungstandard (IFRS) des International Accounting Standards Board (IASB), der die Rechnungslegung von Versicherungsverträgen regelt …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Leipziger - Hallesche — Alte Leipziger – Hallesche Unternehmensform Gleichordnungskonzern Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Leipziger – Hallesche — Unternehmensform Gleichordnungskonzern Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Datenschützer — Datenschutz bezeichnet den Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch. Der Begriff wurde auch verwendet für Schutz wissenschaftlicher und technischer Daten gegen Verlust oder Veränderung – und Schutz gegen Diebstahl dieser Daten. Heute bezieht …   Deutsch Wikipedia

  • Hallesche — Alte Leipziger – Hallesche Unternehmensform Gleichordnungskonzern Unternehmenssitz …   Deutsch Wikipedia

  • Schuldatenschutz — Datenschutz bezeichnet den Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch. Der Begriff wurde auch verwendet für Schutz wissenschaftlicher und technischer Daten gegen Verlust oder Veränderung – und Schutz gegen Diebstahl dieser Daten. Heute bezieht …   Deutsch Wikipedia

  • Rückkaufswert — Der Rückkaufswert bezeichnet den Betrag, den ein Lebensversicherer bei Rückkauf der zukünftigen Ansprüche des Versicherungsnehmers aus einem Lebensversicherungsvertrag an den Versicherungsnehmer hierfür bezahlt. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung des …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”