(3063) Makhaon

(3063) Makhaon
Asteroid
(3063) Makhaon
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Jupiter-Trojaner (L4)
Große Halbachse 5,1842 AE
Exzentrizität 0,0588
Perihel – Aphel 4,8795 AE – 5,4889 AE
Neigung der Bahnebene 12,176°
Siderische Umlaufzeit 11,804 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 13,08 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 116,14 km
Masse  ? kg
Albedo 0,048
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode 17,300 h
Absolute Helligkeit 8,909 mag
Spektralklasse
(nach Tholen)
 ?
Geschichte
Entdecker L. G. Karachkina
Datum der Entdeckung 1983
Andere Bezeichnung 1983 PV, 1931 DT, 1971 OE
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(3063) Makhaon ist ein Asteroid aus der Gruppe der Jupiter-Trojaner. Damit werden Asteroiden bezeichnet, die auf den Lagrange-Punkten auf der Bahn des Jupiter um die Sonne laufen. (3063) Makhaon wurde am 4. August 1983 von Ljudmila Georgijewna Karatschkina entdeckt. Er ist dem Lagrangepunkt L4 zugeordnet.

Der Asteroid wurde nach Machaon, einem mythologischen Arzt der Griechen im trojanischen Krieg, benannt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (3063) Makhaon — (3063) Machaon (3063) Machaon (3063) Makhaon Caractéristiques orbitales Époque 4 février 2008 (JJ 2454500.5) Demi grand axe 776,169×106 km (5,188 ua) Aphélie 821,244×106 km …   Wikipédia en Français

  • 3063 Makhaon — Infobox Planet | minorplanet = yes | width = 25em | bgcolour = #FFFFC0 name=3063 Makhaon discovery=yes discovery ref= [http://cfa www.harvard.edu/iau/lists/NumberedMPs.html] discoverer=Lyudmila Georgievna Karachkina discovered=August 4, 1983… …   Wikipedia

  • (3063) Machaon — (3063) Makhaon Caractéristiques orbitales Époque 4 février 2008 (JJ 2454500.5) Demi grand axe 776,169×106 km (5,188 ua) Aphélie 821,244×106 km (5,490 ua) …   Wikipédia en Français

  • Makhaon (Asteroid) — Asteroid (3063) Makhaon Eigenschaften des Orbits Orbittyp Jupiter Trojaner (L4) Große Halbachse 5,1842 AE Exzentrizität 0,0588 …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of asteroid names/3001–3100 — || Saint Jean Baptiste de la Salle, 18th century French founder of the Frères des écoles chrétiennes, in whose schools the discoverer has studied and taught [MPC 15573] 3003 Konček || 1983 YH || Mikuláš Konček, Slovak meteorologist… …   Wikipedia

  • Karatschkina — Ljudmila Georgijewna Karatschkina (ukrainisch: Людмила Георгіївна Карачкіна, russisch: Людмила Георгиевна Карачкина; * 1949 [1]) ist eine sowjetrussische oder ukrainische Astronomin. Karatschkina arbeitet am Krim Observatorium[2] und hat 131… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden - Trojaner — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen ausführliche Artikel bestehen. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Trojaner — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen ausführliche Artikel bestehen. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 3001–3500 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 3001–3100 — This page is not meant to be viewed directly; please browse from the main list, meanings of minor planet names, instead. Name Provisional designation Source of name 3001 Michelangelo 1982 BC1 Michelangelo Buonarroti, 15th 16th century Italian… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”