Bistum Cheju

Bistum Cheju
Bistum Cheju
Karte Bistum Cheju
Basisdaten
Staat Südkorea
Metropolitanbistum Erzbistum Gwangju
Diözesanbischof Peter Kang U-il
Emeritierter Diözesanbischof Paul Kim Tchang-ryeol
Fläche 1.847 km²
Pfarreien 24 (31.12.2007 / AP2009)
Einwohner 559.747 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken 62.113 (31.12.2007 / AP2009)
Anteil 11,1 %
Diözesanpriester 31 (31.12.2007 / AP2009)
Ordenspriester 7 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken je Priester 1.635
Ordensbrüder 9 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensschwestern 106 (31.12.2007 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Koreanisch
Website www.diocesecheju.org

Das Bistum Cheju (lat.: Dioecesis Cheiuensis, kor.: 천주교 제주교구) ist eine in Südkorea gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Jeju-si (Cheju).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Bistum Cheju wurde am 28. Juni 1971 durch Papst Paul VI. mit der Apostolischen Konstitution Quoniam supremi aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Gwangju als Apostolische Präfektur Cheju errichtet.[1] Am 21. März 1977 wurde die Apostolische Präfektur Cheju durch Paul VI. mit der Apostolischen Konstitution Munus Apostolicum zum Bistum erhoben und dem Erzbistum Gwangju als Suffraganbistum unterstellt.[2]

Bischöfe von Cheju

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Paulus VI: Const. Apost. Quoniam supremi, AAS 64 (1972), n. 1, S. 6f.
  2. Paulus VI: Const. Apost. Munus Apostolicum, AAS 69 (1977), n. 6, S. 322f.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Römisch-katholische Kirche in Korea — Die Römisch katholische Kirche in Korea ist Teil der weltweiten römisch katholischen Kirche, unter der geistlichen Führung des Papstes und der Kurie in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bistümer 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Gwangju — Basisdaten Staat Südkorea Diözesanbischof Hyginus Kim Hee jong …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Titularbistum Thubunae in Numidia — Thubunae in Numidia (ital.: Tubune di Numidia) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Das Bistum Thubunae in Numidia war in Numidien angesiedelt, einer historischen Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Thubunae in Numidia — (ital.: Tubune di Numidia) ist ein Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Das Bistum Thubunae in Numidia war in Numidien angesiedelt, einer historischen Landschaft in Nordafrika, die weite Teile der heutigen Staaten Tunesien und Algerien… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”