Bundestagswahlkreis Lippstadt

Bundestagswahlkreis Lippstadt

Der Bundestagswahlkreis Lippstadt – Brilon war von 1949 bis 1980 ein Wahlkreis in Nordrhein-Westfalen. Er umfasste die ehemaligen Kreise Lippstadt und Brilon. Das Gebiet des Wahlkreises wurde 1980 zum größten Teil auf die neuen Wahlkreise Hochsauerlandkreis und Soest aufgeteilt. Der Wahlkreis Lippstadt – Brilon wurde stets von Kandidaten der CDU gewonnen, zuletzt von Hermann Kroll-Schlüter.

Wahlkreissieger

Wahl Name Partei Erststimmen
1976 Hermann Kroll-Schlüter CDU 54,9 %
1972 Hermann Kroll-Schlüter CDU 55,8 %
1969 Bernhard Balkenhol CDU 57,9 %
1965 Bernhard Balkenhol CDU 60,5 %
1961 Bernhard Balkenhol CDU 61,9 %
1957 Bernhard Balkenhol CDU 65,5 %
1953 Aloys Feldmann CDU 66,5 %
1949 Aloys Feldmann CDU 48,7 %

Wahlkreisgeschichte

Wahl Wahlkreisname Gebiet
1949 64 Lippstadt – Brilon Kreis Lippstadt, Kreis Brilon
1953–1961 123 Lippstadt – Brilon
1965–1976 120 Lippstadt – Brilon

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundestagswahlkreis Lippstadt – Brilon — Der Bundestagswahlkreis Lippstadt – Brilon war von 1949 bis 1980 ein Wahlkreis in Nordrhein Westfalen. Er umfasste die ehemaligen Kreise Lippstadt und Brilon. Das Gebiet des Wahlkreises wurde 1980 zum größten Teil auf die neuen Wahlkreise… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis 120 — bezeichnet: Bundestagswahlkreis Essen II (seit 2002) Bundestagswahlkreis Siegen Wittgenstein I (1980 bis 1998) Bundestagswahlkreis Lippstadt – Brilon (1965 bis 1976) Bundestagswahlkreis Unna – Hamm (1949 bis 1961) …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis 123 — bezeichnet: Bundestagswahlkreis Recklinghausen II (seit 2002) Bundestagswahlkreis Märkischer Kreis II (1980 bis 1998) Bundestagswahlkreis Unna (1965 bis 1976) Bundestagswahlkreis Lippstadt – Brilon (1949 bis 1961) …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Hochsauerlandkreis — Wahlkreis 148: Hochsauerlandkreis Staat Deutschland Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bundestagswahlkreise bei früheren Wahlen — Die Liste der Bundestagswahlkreise bei früheren Wahlen listet alle Wahlkreise auf, die für die Bundestagswahlen von 1949 bis 1965 maßgeblich waren und gibt einen Überblick über die Verteilung und Nummerierung der Bundestagswahlkreise seit 1949.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kroll-Schlüter — Hermann Kroll Schlüter (* 1. März 1939 in Belecke) ist ein deutscher Landwirt und Politiker (CDU). Kroll Schlüter schloss 1965 die landwirtschaftliche Meisterprüfung ab und übernahm 1970 den elterlichen Hof in Warstein. Bereits 1959 war er in die …   Deutsch Wikipedia

  • Düörpm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Halle (Westfalen) — Dieser Artikel wird durch das WikiProjekt Ostwestfalen Lippe zurzeit im OWL Review überarbeitet. Beteilige dich an der Diskussion und mache Vorschläge zur Verbesserung des Artikels. Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Halle in Westfalen — Dieser Artikel wird durch das WikiProjekt Ostwestfalen Lippe zurzeit im OWL Review überarbeitet. Beteilige dich an der Diskussion und mache Vorschläge zur Verbesserung des Artikels. Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Tremonia — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”