Petrus Ceelen

Petrus Ceelen

Petrus Ceelen (* 11. Februar 1943 in Lommel, Belgien) ist ein geistlicher Schriftsteller und Aphoristiker.

Ceelen studierte katholische Theologie in Belgien und an der Universität Mainz. Er absolvierte außerdem eine Zusatzausbildung in Gesprächstherapie. Von 1975 bis 1991 war er als Gefängnisseelsorger in der Haftanstalt Hohenasperg tätig. Von 1992 bis 2005 war er als Seelsorger für HIV-Infizierte und AIDS-Kranke im Großraum Stuttgart unterwegs. 2003 wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft der AIDS-Hilfe Stuttgart verliehen. Ceelen ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist bekannt durch zahlreiche Veröffentlichungen.

Veröffentlichungen

  • Den Abschied buchstabieren. Das Zeitliche segnen. Stuttgart 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seelsorgeeinheit Argental — Logo der Seelsorgeeinheit Argental Die Seelsorgeeinheit Argental ist ein Zusammenschluss von acht katholischer Pfarreien im östlichen Bodenseekreis in Baden Württemberg in Deutschland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg — Diese Liste zählt die Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden Württemberg und − seit deren Umbenennung am 26. Juni 2009 − die Träger des Verdienstordens des Landes Baden Württemberg auf. Die Zahl der lebenden Träger des Ordens ist auf 1.000 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”