Cria

Cria

Als Crias bezeichnet man die Jungtiere von Lamas, Alpakas, Vikunjas und Guanakos. Das Wort kommt aus dem Spanischen und bedeutet "baby".

Inhaltsverzeichnis

Alpaka-Crias

Eine Alpaka-Schwangerschaft dauert etwa 11-12 Monate und es wird meistens nur 1 Junges geboren. Eine Zwillingsgeburt ist sehr selten, die Chancen einer Zwillingsgeburt stehen ca. 1 zu 1000. Doch Zwillingsgeburten sind nicht nur selten, sondern auch sehr gefährlich. Sowohl die Mutter als auch die Crias können dabei verenden. Crias können durch menschliche Eingriffe nach etwa 6 Monaten und 60 Pfund entwöhnt werden. Dennoch bevorzugen viele Züchter dem Weibchen zu überlassen, wie lange es ihr Fohlen stillt. Crias können früher oder später abgesetzt werden, abhängig von ihrer Größe und ihrer emotionalen Reife.

Lama-Crias

Bei der Geburt der Lama-Fohlen steht die gesamte Herde um das gebärende Lama (nur die weiblichen Lamas, da die Männchen als Bedrohung angesehen werden), offensichtlich um es vor Fressfeinden zu schützen. Lamas gebären im Stehen. Die Geburt erfolgt in der Regel recht schnell und problemlos, sie dauert selten über 30 Minuten. Meist findet sie zwischen 8 Uhr und Mittags statt und nicht in den für die Jungtiere gefährlich kalten Anden-Nächte. Es wird angenommen, dass dies eine Fortsetzung des Geburtsverhaltens ist, das auch in freier Wildbahn beobachtet wurde. Lama-Fohlen stehen, laufen und versuchen zu säugen innerhalb der ersten Stunde nach der Geburt. Die Lamamilch enthält weniger Fett und Salz, dafür mehr Phosphor und Kalzium als Kuh-oder Ziegenmilch. Ein weibliches Lama gibt beim Stillen nur ca. 60 ml (0,0021 Unzen) Milch. Aus diesem Grund müssen die Fohlen häufig saugen, um die benötigten Nährstoffe zu erhalten.

Guanako-Fohlen

Die Jungtiere der Guanakos werden auch Chulengos genannt. Das Fortpflanzungsverhalten der Guanakos ist fast gleich wie das der Lamas.

Vikunja-Crias

Die Paarung findet in der Regel von März bis April statt, nach einer Tragzeit von etwa 11 Monaten gebärt das weibliche Vikunja ein einziges Fohlen, das für etwa 10 Monate gestillt wird . Das Fohlen wird nach etwa 12 bis 18 Monaten selbstständig.

Religiöse Verwendung von Crias

Oft verwenden die Nachfahren der Inka getrocknete Crias als Opfergabe an die Erde. In Zeremonien werden sie verbrannt und die Asche geopfert. Auch mauern die Indios oft beim Hausbau getrocknete Crias mit in die Wand ein, dieses Ritual soll Glück bringen. Auf Märkten in Cuzco werden sie zu solchen Zwecken verkauft.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • cria — cria …   Dictionnaire des rimes

  • cría — sustantivo femenino 1. Acción y resultado de criar: La cría de vacas es la principal actividad de algunas regiones del norte. La cría de champiñones exige altos grados de humedad. La cría de sus cachorros es la prioridad de las hembras de los… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • cría — (De criar). 1. f. Acción y efecto de criar a los hombres, o a las aves, peces y otros animales. 2. Niño o animal mientras se está criando. 3. Conjunto de hijos que tienen de un parto, o en un nido, los animales. ☛ V. ama de cría …   Diccionario de la lengua española

  • cria — s. f. 1. Animal que ainda mama ou que nasceu há pouco tempo. 2. Filho. 3.  [Portugal: Regionalismo] Conjunto dos animais de estábulo.   ‣ Etimologia: derivação regressiva de criar …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • cria — /krē ə/ noun The offspring of a llama or related animal ORIGIN: Sp …   Useful english dictionary

  • Cria — For the Canadian Recording Industry Association, see Canadian Recording Industry Association. Llama cria A cria (pronounced cree ah) is the n …   Wikipedia

  • cría — s f 1 Acto de criar a un niño pequeño, a un animal o alguna planta, y época durante la cual se efectúa: la cría de los hijos, cría de cerdos, cría de árboles frutales 2 Niño o animal a los que se está criando: Tengo una cría en casa , La gata… …   Español en México

  • cría — ► sustantivo femenino 1 Acción y resultado de criar a personas y animales: ■ actualmente se dedica a la cría y engorde de ganado lanar. SINÓNIMO crianza 2 Animal o niño mientras se está criando: ■ la madre no abandona a sus crías. 3 ZOOLOGÍA… …   Enciclopedia Universal

  • cría — (f) (Intermedio) alimentación y cuidado de animales Ejemplos: He preguntado por el carácter del cachorro a la persona que se ocupa de la cría de esta raza. Cuando se jubiló, se trasladó al campo y dedicó a la cría de caballos. Colocaciones: cría… …   Español Extremo Basic and Intermediate

  • cría — {{#}}{{LM C10869}}{{〓}} {{SynC11132}} {{[}}cría{{]}} ‹crí·a› {{《}}▍ s.f.{{》}} Véase {{C10889}}{{上}}crío, cría{{下}}. {{#}}{{LM SynC11132}}{{〓}} {{CLAVE C10869}}{{\}}{{CLAVE}}{{/}}{{\}}SINÓNIMOS Y ANTÓNIMOS:{{/}} {{[}}cría{{]}} {{《}}▍ s.f.{{》}} =… …   Diccionario de uso del español actual con sinónimos y antónimos

  • CRIA — Canadian Recording Industry Association La Canadian Recording Industry Association (CRIA) est une association qui défend les intérêts de l industrie du disque au Canada. Voir aussi DVD CD Liste des principales associations de défense de l intérêt …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”