Lee Sang-bok

Lee Sang-bok

Lee Sang-bok (kor. 이상복; * 17. März 1968) ist ein ehemaliger Badmintonspieler aus Südkorea.

Karriere

Lee Sang-bok nahm als Höhepunkt seiner Karriere an den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona teil. Im Herrendoppel wurde er dort Fünfter. Er unterlag dabei im Viertelfinale mit Son Jin-hwan gegen Eddy Hartono und Rudy Gunawan aus Indonesien mit 9:15 und 8:15. Eine weitere Teilnahme bei Olympia hatte Lee Sang-bok 1988, wo Badminton als Vorführungssportart im Programm war. Dort gewann er Silber im Herrendoppel mit Lee Kwang-jin.

Internationale Titel gewann Lee Sang-bok bei den US Open, den Japan Open und den Malaysian Open. Bei den All England 1989 siegte Lee Kwang-jin im Herrendoppel mit Park Joo-bong. Ein Jahr später triumphierte er in Ungarn im Doppel und Mixed. 1991 gelang ihm dieses Kunststück bei den Hong Kong Open.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lee - получить на Академике рабочий купон на скидку Летуаль или выгодно lee купить с бесплатной доставкой на распродаже в Летуаль

  • Lee Sang-bok — is a retired female badminton player from South Korea. CareerLee competed in badminton at the 1992 Summer Olympics in men s doubles with Shon Jin hwan. They lost in quarterfinals to Eddy Hartono and Rudy Gunawan, of Indonesia, 15 4, 18 15 …   Wikipedia

  • Lee (Name) — Lee ist ein häufiger in englischsprachigen Ländern sowie in Südkorea und anderen asiatischen Staaten verbreiteter Familienname, seltener auch ein Vorname. Herkunft und Bedeutung Bei dem Namen Lee handelt es sich um eine historisch bedingte… …   Deutsch Wikipedia

  • Lee Deuk-choon — (koreanisch 이득춘; * 16. Juli 1962) ist ein ehemaliger Badmintonspieler aus Südkorea. Sportliche Karriere Mit Siegen bei den Malaysian Open 1984 und den German Open 1986 kündigte Lee Deuk choon Mitte der 1980er Jahre an, dass noch Größeres von ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Lee Kwang-jin — (kor. 이광진; * 5. Dezember 1970) ist ein ehemaliger Badmintonspieler aus Südkorea. Karriere Lee Kwang jin nahm an zwei Olympischen Spielen teil. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona war im Herreneinzel schon in Runde eins Endstation …   Deutsch Wikipedia

  • Lee Myung-bak — This is a Korean name; the family name is Lee. Lee Myung bak 이명박 李明博 17th President of South Korea …   Wikipedia

  • Lee Jin — (Korean: ko. 이진, born March 21, 1980) is a Korean actress. First a member of the Korean pop group Fin.K.L, along with Lee Hyori, Ock Joo Hyun, and Sung Yuri, she is currently acting in dramas and movies. CareerShe joined Fin.K.L after her friend… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lee–Leh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Choi Kyung-Bok — Personal information Full name Choi Kyung Bok (최경복) Date of birth March 13, 1988 ( …   Wikipedia

  • Kim Yun Sang — Infobox Korean name hangul=김윤상 hanja=金潤相 rr=Gim Yun Sang mr=Kim Yun Sang| Kim Yun Sang, born in 1934 [Hapkiyusul homepage: http://www.hapkiyusul.com/new/doju3.htm] , was one of the senior most students of founder of hapkido, Choi Yong Sul, from… …   Wikipedia

  • Cha Kyung-Bok — This is a Korean name; the family name is Cha. Cha Kyung Bok Personal information Date of birth 10 January 1937(1937 01 10) …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”