Luminița Anghel

Luminița Anghel
Luminița Anghel beim Eurovision Song Contest 2005

Luminița Anghel [lumiˈnit͡sa ˈaŋɡel] (* 7. Oktober 1968 in Bukarest) ist eine rumänische Sängerin und Politikerin.

Sie graduierte in Musik an der Popular Art School und studiert derzeit Soziologie und Psychologie an der Spiru-Haret-Universität.

1993 gewann Anghel den ersten Preis des Gesangswettbewerbs “Mamaia”, 1995 und 1996 belegt sie jeweils den dritten Rang. Beim internationalen Golden Stag Festival in Brașov gewann sie 2001 den ersten Preis und die Trophäe für den besten internationalen Gesang. Auch beim Discovery-Festival in Bulgarien und dem Voice of Asia-Wettbewerg in Kasachstan belegte sie erste Plätze.[1]

Sie vertrat Rumänien beim Eurovision Song Contest 2005 im ukrainischen Kiew mit dem Lied »Let me try«, das sie zusammen mit der Gruppe Sistem vortrug, und erreichte im Finale den dritten Platz, nachdem sie das Halbfinale zuvor gewonnen hatte. Allerdings nahm sie bereits 1994, 1996, 1998, 2000 und 2002 an der rumänischen Vorauswahl teil, konnte sich aber nicht für die Endrunde qualifizieren.[2] 2010 trat sie erneut an, dieses Mal zusammen mit Tony Tomas, Adrian Piper und dem Lied »Save their lives«. Es erreichte den zweiten Rang.[3]

Bei den Parlamentswahlen im Jahr 2008 trat sie für die Sozialdemokratische Partei in Bukarest an, wurde aber nicht in die Abgeordnetenkammer gewählt.[4][5]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. http://natfinals.50webs.com/90s_00s/Romania2005.html
  3. http://natfinals.50webs.com/Romania2010.html
  4. http://www.romanialibera.ro/actualitate/eveniment/luminita-anghel-candidat-psd-de-bucuresti-135230.html
  5. http://www.alegeri.tv/alegeri-parlamentare-uninominale-2008/bucuresti/308/colegiul-uninominal-25


Vorgänger Amt Nachfolger
Sanda Ladoși Rumänien beim Eurovision Song Contest
2005
(zusammen mit Sistem)
Mihai Trăistariu

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luminiţa Anghel — Datos generales Nombre real Luminiţa Anghel …   Wikipedia Español

  • Luminiţa Anghel — IPA|/lu.mi ni.ʦa aŋ.gel/ (born 7 October 1968) is a Romanian singer. Anghel, along with the percussion band Sistem, represented Romania at the Eurovision Song Contest 2005, with the song Let Me Try , where they were ranked third in the final,… …   Wikipedia

  • Luminița Anghel — est une chanteuse roumaine née le 7 octobre 1968. Elle a représenté la Roumanie au Concours Eurovision de la chanson en 2005 accompagné du groupe Sistem et la chanson Let me try . Ils ont réalisés jusqu à maintenant la meilleure… …   Wikipédia en Français

  • Luminita Anghel — (Bucarest, 7 de octubre de 1968) es una cantante rumana. Ya a la edad de 8 años comenzó su interés por la música, graduándose más tarde en la Escuela de Arte Popular, donde tomó lecciones en la especialización de música ligera. Es una artista de… …   Enciclopedia Universal

  • Luminiţa Anghel — Diese Schreibung ist obsolet. Das Stichwort ist unter „Luminița Anghel“ zu finden. In der rumänischen Orthographie finden statt der Buchstaben Şş und Ţţ die Buchstaben Șș und Țț Anwendung …   Deutsch Wikipedia

  • Anghel — ist der Name von Atanasie Anghel († 1713), Bischof der Rumänen in Siebenbürgen Irinel Anghel (* 1969), rumänische Komponistin Luminița Anghel (* 1968), rumänische Sängerin und Politikerin Monica Anghel (* 1971), rumänische Sängerin Stelian Anghel …   Deutsch Wikipedia

  • Anghel — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Anghel: Anghel Iordănescu Anghel I. Saligny Anghel Saligny, métro de Bucarest Dimitrie Anghel Luminița Anghel Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Ангел, Луминица — Луминица Ангел Luminiţa Anghel …   Википедия

  • Romania in the Eurovision Song Contest 2005 — In 2005 Romania was represented by Luminiţa Anghel Sistem. About Luminiţa Anghel Sistem Luminiţa Anghel Luminiţa Anghel (born 7 October 1968) is a Romanian singer. Anghel, along with the percussion band Sistem, represented Romania at the… …   Wikipedia

  • Let Me Try — Infobox ESC entry song = flagicon|Romania Let Me Try caption = year = 2005 country = Romania artist = Luminiţa Anghel, Toth Zoltan ( Zoli ), Mihai Ciprian Rogojan ( Cici ), Claudiu Purcărin ( The Godfather ), Robert Magheti ( Robi ), Florin… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”