Marsha Blackburn

Marsha Blackburn
Marsha Blackburn

Marsha Wedgeworth Blackburn (* 6. Juni 1952 in Laurel, Jones County, Mississippi) ist eine US-amerikanische Politikerin. Seit 2003 vertritt sie den Bundesstaat Tennessee im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Marsha Blackburn besuchte die Northeast Jones High School und studierte danach bis 1973 an der Mississippi State University. Danach betrieb sie eine Marketingfirma im Williamson County in Tennessee. Dort begann sie im Jahr 1977 auch ihre politische Laufbahn als Mitglied der Republikanischen Partei. Damals gründete sie die regionale Nachwuchsorganisation der Partei. Zwischen 1989 und 1991 war sie Parteivorsitzende in diesem Bezirk. Im Jahr 1992 kandidierte sie noch erfolglos für den Kongress. Zwischen 1998 und 2002 saß sie im Senat von Tennessee.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2002 wurde Blackburn im siebten Wahlbezirk von Tennessee in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo sie am 3. Januar 2003 die Nachfolge von Ed Bryant antrat. Nach bisher vier Wiederwahlen kann sie ihr Mandat im Kongress bis heute ausüben. Nach ihrer letzten Wiederwahl bei den Wahlen des Jahres 2010 läuft ihre gegenwärtige Legislaturperiode bis zum 3. Januar 2013. Blackburn ist Mitglied im Energie- und Handelsausschuss und drei von dessen Unterausschüssen sowie im Sonderausschuss zu neuen Energieformen und der globalen Erwärmung. Sie ist eine entschiedene Gegnerin der Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama. Innerhalb ihrer Partei gehört sie als Mitglied des Republican Study Committee zum konservativen Flügel.

Marsha Blackburn ist verheiratet und hat zwei Kinder. Das Paar lebt privat in Brentwood, einem Vorort von Nashville.

Weblinks

 Commons: Marsha Blackburn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marsha Blackburn — Marsha Wedgeworth Blackburn Member of the U.S. House of Representatives from Tennessee s 7th district Incumbent Assum …   Wikipedia

  • Marsha — is a variant spelling of Marcia and may refer to: Marsha Ambrosius or Marsha is a former member of the English band duo Floetry Marsha Arzberger, a Democratic politician Marsha Barbour, first lady of the U.S. state of Mississippi since 2004… …   Wikipedia

  • Blackburn (surname) — Blackburn is a surname, and may refer to:*Anthony Blackburn *Arthur Seaforth Blackburn *Barbara Blackburn *Bob Blackburn *Bunkie Blackburn *Chase Blackburn *Clarice Blackburn *Colin Blackburn *Dan Blackburn *Derek Blackburn *Doris Blackburn… …   Wikipedia

  • Blackburn (Begriffsklärung) — Blackburn ist der Name folgender Orte: Blackburn, Stadt in England Blackburn with Darwen, Verwaltungseinheit (Unitary Authority) in Nordwestengland Blackburn (Aberdeenshire), Ortschaft in Aberdeenshire (Schottland) Blackburn (West Lothian),… …   Deutsch Wikipedia

  • Marsha Mason — Born April 3, 1942 (1942 04 03) (age 69) St. Louis, Missouri, U.S …   Wikipedia

  • Marsha Norman — Born 21 September 1947 (1947 09 21) (age 64) Louisville, Kentucky, USA Nationality United States Spouse Tim Dykman (1987 present) Dann C. Byck, Jr. (1978 1986) Michael Norman (1969 1974) …   Wikipedia

  • David Shuster — Born July 22, 1967 (1967 07 22) (age 44) Bloomington, Indiana Nationality American …   Wikipedia

  • Tennessee's 7th congressional district — Infobox U.S. congressional district state = Tennessee district number = 7 image width = 350 image caption = representative = Marsha Blackburn party = Republican english area = metric area = percent urban = percent rural = population = 632,143… …   Wikipedia

  • Mitt Romney presidential campaign, 2008 — Mitt Romney for President 2008 Campaign U.S. presidential election, 2008 Candidate Mitt Romney Affiliation …   Wikipedia

  • Congressional endorsements for the 2008 United States presidential election — This article lists the endorsements made by members of the 110th United States Congress for candidates for their party s nominations in the 2008 United States presidential election. All of the Democratic members of Congress are also… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”