Charolais

Charolais
Mutterkuhhaltung auf der Weide im Burgund
Charolais Kuh in der Auvergne
Charolais-Bullen im Tieflaufstall

Charolais (frz. race charolaise) ist eine französische Rinderrasse. Sie wird überwiegend zur Fleischproduktion und insbesondere zur Kreuzung mit anderen Rassen eingesetzt. Ihren Namen hat die Rasse von der Umgebung von Charolles, dem Charolais.

Inhaltsverzeichnis

Aussehen

Charolais-Rinder sind einfarbig weiß bis cremefarben, ohne Pigmentflecken. Das Flotzmaul, Horn und Klauen sind hell.

Wuchs, Größe und Gewicht

Der Wuchs ist großrahmig, der Rahmen ist breit, tief und lang; die Muskulatur ist stark ausgeprägt; die Tiere sind spätreif und weisen eine geringe Neigung zur Fettbildung auf.

Die Widerristhöhe von Kühen liegt bei 140 cm, die von Stieren bei 150 cm. Kühe wiegen 800–900 kg, Stiere 1.200–1.300 kg

Mast- und Schlachtleistung

Die Tageszunahme beträgt 1350-1400 g, die Futterverwertung liegt bei unter 3000 Stärkeeinheiten pro kg Zuwachs. Gute Ausschlachtung.

Herkunft, Geschichte und Kreuzungen

Die Rasse stammt ursprünglich aus dem Département Nièvre und wurde im 18. Jahrhundert als Fleisch- und Arbeitsrasse gezüchtet. Im 19. Jahrhundert wurden Shorthorn-Rinder eingekreuzt. Das erste Herdbuch wurde 1864 gegründet. Seit dem 20. Jahrhundert wird die Rasse nur noch als reine Fleischrasse gezüchtet.

In Südamerika wurden Charolais-Rinder mit Zebus zum Canchim-Rind gekreuzt.

Weblinks

 Commons: Charolais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • charolais — charolais, aise [ ʃarɔlɛ, ɛz ] adj. et n. • 1732; de Charolais nom d une région de Bourgogne ♦ Du Charolais. Spécialt Relatif à une race bovine de cette région. Bœuf charolais. N. Un charolais : un bovin de cette race. Viande de charolais (très… …   Encyclopédie Universelle

  • Charolais — or Charollais may refer to: Charolais (county), a French county Charolais cattle, a breed of cattle Charollais (sheep), a breed of sheep The extinct Charolais horse breed This disambiguation page lists articles associated with the same title. If… …   Wikipedia

  • Charolais — [shä΄rə lā′] n. pl. Charolais [shä΄rəlāz′, shä΄rəlā′] [after Charolais, region in E France where originated] any of a breed of white beef cattle used in crossbreeding …   English World dictionary

  • Charolais —   [ʃarɔ lɛ], Landschaft am Nordostrand des französischen Zentralmassivs, in Burgund im Département Saône et Loire. Hauptort ist Charolles; Weidewirtschaft, seit dem 19. Jahrhundert Zucht von Fleischrindern, den Charolaisrindern (Widerristhöhe 135 …   Universal-Lexikon

  • Charŏlais — (spr. Scharoláh), 1) sonst Castelanei in Frankreich, zwischen Loire, Guise. Aroux u. Maconnais; es war früher ein Theil von Briennois u. kam mit der Zeit an die Grafen v. Chalons sur Saone u. durch Tausch an den Herzog Hugo IV. von Burgund.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Charolais — (Charollais, spr. scharŏlä), franz. Landschaft in Burgund, mit der Hauptstadt Charolles (s.d.). Die hiernach benannten Berge von C. (774 m) sind der nördlichste Höhenzug der Cevennen (s.d.). Reiches Weideland bedeckt die granitischen Höhen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Charolais — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Discussion sur l orthographe de Charol(l)ais Le Charolais (ou Charollais) est un pays traditionnel français situé autour de la ville de Charolles, au sud… …   Wikipédia en Français

  • Charolais — /shar euh lay /, n. one of a breed of large white or cream colored beef cattle, originally of France, often used in crossbreeding. Also, Charolaise /shar euh layz /. [1890 95; < F charolais (masc.), charolaise (fem.) lit., pertaining to the town… …   Universalium

  • Charolais — Blasón de Charolais. Charolais ( en franco provenzal Charolês) es una región de Francia, centrada alrededor de la ciudad de Charolles, situada en el departamento de Saône et Loire en Borgoña. Hoy se encuentra integrado en el Pays Charolais… …   Wikipedia Español

  • Charolais — Raza de ganado bovino, grande y de color claro, desarrollada en Francia como animal de tiro, pero destinada ahora a la producción de carne y usada para hibridación. El ganado bovino blanco ha sido hace tiempo característico de la región del… …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”