Ronny Zimmermann

Ronny Zimmermann

Ronny Zimmermann (* 19. März 1961) ist ein deutscher Sportfunktionär.

Ronny Zimmermann

Inhaltsverzeichnis

Beruf

Ronny (Ronald) Zimmermann studierte an der Universität Heidelberg Jura und arbeitet seit 1992 als selbständiger Rechtsanwalt in seiner Kanzlei in Wiesloch (Baden-Württemberg). Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Zivilrecht (insbesondere Vertragsrecht, Internetrecht, Vereinsrecht und Forderungsbeitreibung).

Sportliche Laufbahn

Ronny Zimmermann begann seine Laufbahn als Fußballer bei der SG Tairnbach (1974-1975). Beim VfB Wiesloch durchlief er in den Folgejahren nahezu alle Jugendmannschaften und ging als Stürmer in der Verbandsliga Baden auf Torejagd. Insgesamt trug er zehn Jahre das Trikot der Wieslocher, bevor er die sportliche Herausforderung beim damaligen Oberligisten VfB Leimen suchte (1989-1991). 1991 kehrte Ronny Zimmermann als Spieler zurück zu seinen Wurzeln zum VfB Wiesloch, wo er Ende der 90er Jahre auch seine aktive Laufbahn beendete. Parallel zu seiner Zeit als aktiver Fußballer prägte er darüber hinaus von 1994 bis 2001 als 2. Vorsitzender und seither als Beisitzer im Vorstand des VfB Wiesloch die Geschicke des Vereins.[1]

Badischer Fußballverband

Noch während seines Engagements als 2. Vorsitzender beim VfB Wiesloch wurde Ronny Zimmermann als 34-Jähriger in den Verbandsvorstand des Badischen Fußballverbandes (bfv)[2] berufen. Beim bfv war er außerdem zehn Jahre Vorsitzender des Satzungsausschusses. Anlässlich des Verbandstages des bfv im Jahr 2001 wählten die Delegierten Ronny Zimmermann schließlich zum Vizepräsidenten neben dem damaligen Präsidenten Gerhard Seiderer. Im Jahre 2004 trat er als fünfter Präsident des bfv dessen Nachfolge an. 2007 und 2010 wurde Ronny Zimmermann auf dem Verbandstag des bfv in der Sportschule Schöneck einstimmig in seinem Amt bestätigt.[3]

Süddeutscher Fußballverband

Ronny Zimmermann zog 2004 in den Vorstand des Süddeutschen Fußballverbandes (sfv) ein. Auf dem Verbandstag des sfv im Oktober 2011 in Kassel wurde Zimmermann mit 120 von 139 Stimmen zum Vizepräsidenten gewählt. Er ist damit Stellvertreter des in Kassel neu gewählten Präsidenten Dr. Rainer Koch [4].

Deutscher Fußball-Bund

Neben seiner Funktionärstätigkeit im bfv war Ronny Zimmermann von 2004 bis zum Jahr 2007 Mitglied im Beirat des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Nach dreijähriger Amtszeit im DFB-Beirat wurde Ronny Zimmermann 2007 in den Vorstand des DFB gewählt, dem er noch heute angehört.[5]

FIFA Frauen WM 2011 in Deutschland

Ronny Zimmermann war Vorsitzender der Außenstelle Sinsheim der FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland.[6] Als Vorsitzender am Standort Sinsheim - der kleinsten WM-Stadt unter den neun Austragungsorten - organisierte er mit seinem Team die Vorbereitungen bis hin zur Austragung von insgesamt vier WM-Spielen in Sinsheim, darunter auch das Spiel um Platz 3. Nach Ende der FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2011 initiierte Ronny Zimmermann im bfv das Programm „Nachhaltigkeit im Mädchen- und Frauenfußball“, um im Landesverband Baden die Begeisterung und das Interesse für den Mädchen- und Frauenfußball zu erhalten und die Sportart stetig weiterzuentwickeln.

UEFA

Von der Union of European Football Associations (UEFA) wurde Ronny Zimmermann im Jahr 2011 zum Spieldelegierten berufen. [7]

Sonstiges

Ronny Zimmermann leitet federführend die Kommission zur Einführung der Fußball-Regionalliga Südwest, die ab der Saison 2012/2013 an den Start gehen wird.[8] Er engagiert sich außerdem energisch für Fußballspiele ohne Gewalt. Mit der Initiierung des Projekts „Fair Play, Respekt und Toleranz im Fußball“ im Verbandsgebiet des bfv setzte Ronny Zimmermann ein Ausrufezeichen. Das Projekt startete mit etlichen Informations- und Diskussionsveranstaltungen in allen Kreisen des bfv. Zahlreiche Vereinsfunktionäre im bfv-Verbandsgebiet verpflichteten sich in einer Erklärung, dieses Thema im eigenen Verein umzusetzen und nachhaltig zu verfolgen.[9]

Einzelnachweise

  1. fussball.de: Ronny Zimmermann wurde 50. abgerufen am 11. November 2011.
  2. BADFV.de: Löw-Besuch in der Sportschule Schönbeck
  3. fussball.de: Ronny Zimmermann wurde 50 abgerufen am 11. November 2011.
  4. Ronny Zimmermann neuer SFV-Vize auf Fussball.de
  5. Deutscher Fußball-Bund Vertreter der Landesverbände abgerufen am 11. November 2011
  6. FIFA Womans's World Cup Germany 2011 auf fifa.com
  7. UEFA Spielbericht, Gruppe D, 4. Spieltag
  8. fussball.de: DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform kommt!. abgerufen am 11. November 2011.
  9. boulevard-baden: Gewaltprävention: Zwei Veranstaltungen in Bruchsal mit BFV-Präsident Ronny Zimmermann. abgerufen am 11. November 2011.

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ronny Biggs — Ronald Arthur Biggs (* 8. August 1929 in Lambeth, London) war Mitglied einer britischen Räuberbande, die am 8. August 1963 bei der Bridego Eisenbahnbrücke in Ledburn den königlichen Postzug von Glasgow nach London überfiel und 2,63 Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Badischer Fußballverband — Gegründet Juni 1946 Präsident Ronny Zimmermann Adresse Sepp Herberger Weg 2 76227 Karlsruhe …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des 1. FC Union Berlin — Die Liste der Spieler des 1. FC Union Berlin gibt eine vollständige Übersicht über alle Spieler der 1. Herrenmannschaft des Fußball Zweitligisten 1. FC Union Berlin, die seit der Neugründung des Vereins am 20. Januar 1966… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Zi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten — Seriendaten Originaltitel Gute Zeiten, schlechte Zeiten …   Deutsch Wikipedia

  • Marienhof (Fernsehserie) — Seriendaten Originaltitel Marienhof …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Juniorenmeisterschaft (Badminton) — DDR Juniorenmeisterschaften im Badminton fanden in den Einzeldisziplinen seit der Saison 1960/1961 statt. Offiziell wurden sie als Meisterschaften der Altersklassen 14 17 ausgetragen, die Teilnehmer mussten zum Stichtag also jünger als 18 Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Juniorenmeisterschaft im Badminton — DDR Juniorenmeisterschaften im Badminton fanden in den Einzeldisziplinen seit der Saison 1960/1961 statt. Offiziell wurden sie als Meisterschaften der Altersklassen 14 17 ausgetragen, die Teilnehmer mussten zum Stichtag also jünger als 18 Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Europameister im Bobsport — Die Liste der Europameister im Bobsport listet alle auf den ersten drei Rängen bei Europameisterschaften im Bobsport platzierten Sportler. Für Herren werden Europameisterschaften im Viererbob seit 1967 im Zweierbob seit 1929, durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Apolda — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”