Volkmar (Paderborn)

Volkmar (Paderborn)

Volkmar (auch Folkmar) († 983) war von 957 bis 983 Bischof von Paderborn.

Leben

Volkmar war früher Mönch in Corvey gewesen. Er war nicht identisch mit dem Abt Volkmar I.. Möglicherweise hat er das Bischofsamt der Fürsprache Ottos I. zu verdanken. Otto II. hat nach Übernahme der Herrschaft auf ausdrückliche Bitte Volkmars die Rechte des Bistums insbesondere die freie Bischofswahl bestätigt. Zu diesem Zweck reiste der Bischof eigens zum damaligen Aufenthaltsort Ottos. Dieser schenkte der Domkirche ein sechshundert Pfund schweres goldenes Kreuzbild, das aber später verloren ging. Zum Nachteil des Bistums Paderborn erlangte Corvey von Benedikt VII. die Bestätigung auf den Anspruch auf Immunität. Volkmar hat sich als ehemaliger Mönch dagegen nicht gewehrt.

Literatur

  • Westphälisches Magazin zur Geographie, Historie und Statistik. Bd.3 Lemgo u.a., 1792 S.165-167
  • Friedrich Wilhelm Ebeling: Die deutschen Bischöfe bis zum Ende des sechszehnten Jahrhunderts. Bd. 2, Leipzig, 1858 S.346


Vorgänger Amt Nachfolger
Dudo Bischof von Paderborn
957983
Rethar

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Volkmar — ist ein männlicher Vorname germanischen Ursprungs. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 3.1 Historische Persönlichkeiten …   Deutsch Wikipedia

  • Paderborn [1] — Paderborn, vormaliges Hochstift im Westfälischen Kreise, 42 QM., 100,000 katholische Ew.; von Rittberg, Lippe, Korvey, der Weser, Kurhessen, Waldeck u. dem Herzogthum Westfalen begrenzt; Wappen: ein goldenes Kreuz in rothem Felde; Einkünste:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Paderborn — Die folgenden Personen waren Bischöfe, Fürstbischöfe (weltliche Landesherren des Fürstbistums Paderborn) oder Erzbischöfe des (Erz )Bistums Paderborn seit 806: Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 806–1321 2 Fürstbischöfe 1321–1802/03 …   Deutsch Wikipedia

  • Dudo (Paderborn) — Dudo war von 935 bis 957 (959, oder 960) Bischof von Paderborn. Leben Im Jahr 941 bestätigte Otto I. die Gründung des Klosters Neuenheerse. Diesem wurde die freie Äbtissinnenwahl unter Beratung mit dem jeweiligen Paderborner Bischof gewährt.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1.FC Magdeburg — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FCM — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Aufbau Magdeburg — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • FC Magdeburg — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Motor-Mitte Magdeburg — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Stahl Magdeburg — 1. FC Magdeburg Voller Name 1. FC Magdeburg e. V. Ort Magdeburg Gegründet …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”