Clinical Pastoral Training

Clinical Pastoral Training

Klinische Seelsorgeausbildung (KSA) (engl. Clinical Pastoral Training, CPT, auch Clinical Pastoral Education, CPE) ist eine Form der Seelsorge-Ausbildung, bei der der Auszubildende längere Zeit in einem Teamverband (ursprünglich in psychiatrischen Kliniken) und unter Supervision Seelsorge betreibt.

Die Methode wurde 1925 von Anton Boisen in den USA begründet, gelangte 1963 in die Niederlande und von dort 1970 als KSA nach Deutschland.

In der KSA machen Pfarrerinnen und Pfarrer oder kirchliche Mitarbeiter Erfahrungen in einem bestimmten Praxisfeld und führen Gespräche, über die im nachhinein Verlaufsprotokolle verfasst werden. Die konkreten Erfahrungen werden in einem Gruppenprozess reflektiert und unter psychologischen und seelsorgerlichen Aspekten analysiert.

Seelsorge und Praktische Theologie erfuhren durch die KSA starke Impulse.

Ausbilder

Literatur

  • Wybe Zijlstra: Seelsorge-Training. Clinical Pastoral Training. München 1971 (niederl. Originalausg.: Klinisch pastorale vorming. 1969)

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clinical pastoral education — (CPE) is education to teach pastoral care to clergy and others. CPE is the primary way of training hospital and hospice chaplains in the United States.[citation needed] CPE is both a multicultural and interfaith experience that uses real life… …   Wikipedia

  • Pastoral counseling — is a branch of counseling in which ordained ministers, rabbis, priests and others provide therapy services. The therapists integrate modern psychological thought and method with traditional religious training.All branches of the U.S. Armed… …   Wikipedia

  • Clinical psychology — Psychology …   Wikipedia

  • Training and licensing of clinical psychologists — Psychology …   Wikipedia

  • Eastern philosophy in clinical psychology — refers to the influence of Eastern philosophies on the practice of clinical psychology based on the idea that East and West are false dichotomies. Travel and trade along the Silk Road brought ancient texts and mind practices deep into the West.… …   Wikipedia

  • Anton Boisen — (1876 1965) is widely regarded as a pioneering figure in the hospital chaplaincy and clinical pastoral education movements. He introduced the concept of each person being a living human document, to be respected, valued and learned from. Boisen… …   Wikipedia

  • Klinische Seelsorgeausbildung — (KSA) (engl. Clinical Pastoral Training, CPT, auch Clinical Pastoral Education, CPE) ist eine Form der Seelsorge Ausbildung, bei der der Auszubildende längere Zeit in einem Teamverband (ursprünglich in psychiatrischen Kliniken) und unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Cpt — Die Abkürzung CPT steht für Centro di Permanenza Transitoria, Übergangs bzw. Konzentrationslager für abzuschiebende Nicht EU Bürger in Italien. Comissão Pastoral da Terra, Landpastorale der Kirchen in Brasilien. in der Elementarteilchenphysik für …   Deutsch Wikipedia

  • Seelsorge — Der Ausdruck Seelsorge (lateinisch: cura animarum) ist eine im Deutschen geschichtlich gewachsene Bezeichnung, die sich aus den Wörtern Seele und Sorge zusammensetzt. Eine direkte Entsprechung gibt es in der Bibel nicht. Dort begegnen Ausdrücke… …   Deutsch Wikipedia

  • CPT — Die Abkürzung CPT steht für: Carriage Paid To, eine internationale Handelsklausel Centro di Permanenza Transitoria, Übergangs bzw. Konzentrationslager für abzuschiebende Nicht EU Bürger in Italien Comissão Pastoral da Terra, Landpastorale der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”