Flansch (Maschinenbau)

Flansch (Maschinenbau)
Verbindung einer Welle im Schiffbau

Ein Flansch dient im Maschinenbau zum Zusammenfügen verschiedener Baugruppen mit Schrauben und Muttern. Aufgabe der Flansche ist neben der Positionierung der Teile zueinander häufig auch die Übertragung von Betriebskräften. Maschinenflansche sind oft als Durchführungen für Wellen ausgebildet, können jedoch auch als reiner Befestigungsflansch ohne Durchgang ausgeführt werden.

Beispiele zum Einsatz von Flanschen im Maschinenbau:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flansch — Als Flansch wird im Allgemeinen ein Ansatz an Rohren, Maschinenteilen oder Gehäusen zur Verbindung, Kupplung, Abdichtung oder zum Verschließen bezeichnet. Der Begriff wird in der Technik an den unterschiedlichsten Stellen verwendet: im… …   Deutsch Wikipedia

  • Archimedesschraube — Die Artikel Förderschnecke, Archimedische Schraube und Schneckenförderer überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Archimedische Schnecke — Die Artikel Förderschnecke, Archimedische Schraube und Schneckenförderer überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewegungsmutter — Spindelmutter eines Kugelgewindetriebes Eine Spindelmutter, gelegentlich auch Bewegungsmutter genannt, ist ein Bauteil eines Trapezgewindetriebes, Kugelgewindetriebes oder Rollengewindetriebes in der Lineartechnik. Aufbau einer Kugelumlaufmutter …   Deutsch Wikipedia

  • Entwässerungsmühle — Die Artikel Förderschnecke, Archimedische Schraube und Schneckenförderer überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewindespindelmutter — Spindelmutter eines Kugelgewindetriebes Eine Spindelmutter, gelegentlich auch Bewegungsmutter genannt, ist ein Bauteil eines Trapezgewindetriebes, Kugelgewindetriebes oder Rollengewindetriebes in der Lineartechnik. Aufbau einer Kugelumlaufmutter …   Deutsch Wikipedia

  • Kugelumlaufmutter — Spindelmutter eines Kugelgewindetriebes Eine Spindelmutter, gelegentlich auch Bewegungsmutter genannt, ist ein Bauteil eines Trapezgewindetriebes, Kugelgewindetriebes oder Rollengewindetriebes in der Lineartechnik. Aufbau einer Kugelumlaufmutter …   Deutsch Wikipedia

  • Rührkesselreaktor — Ansicht eines emaillierten Rührbehälters der Bauform BE nach DIN 28136 Ein Rührkessel ist ein chemischer Apparat, der aus Rührwerk und Behälter besteht. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau 2 Zweck …   Deutsch Wikipedia

  • Rührwerk — Ansicht eines emaillierten Rührbehälters der Bauform BE nach DIN 28136 Ein Rührkessel ist ein chemischer Apparat, der aus Rührwerk und Behälter besteht. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau 2 Zweck …   Deutsch Wikipedia

  • Schneckenpumpe — Die Artikel Förderschnecke, Archimedische Schraube und Schneckenförderer überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”