Französische Gemeinschaft Belgiens

Französische Gemeinschaft Belgiens
Französische Gemeinschaft Belgiens

Communauté française de Belgique

Die Flagge der Französischen Gemeinschaft
Basisdaten
Verwaltungszentrum: Brüssel
Amtssprache: Französisch
Ministerpräsident: Rudy Demotte
Einwohner: 4.200.000 Einw. (2006)
Website: www.cfwb.be
Karte
Lage der Französischen Gemeinschaft

Die Französische Gemeinschaft Belgiens (französisch Communauté française de Belgique, inoffiziell Communauté française Wallonie-Bruxelles, niederländisch Franse Gemeenschap van België) ist neben der Flämischen Gemeinschaft und der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine der drei Gemeinschaften des Königreichs Belgien.

Inhaltsverzeichnis

Geographischer Zuständigkeitsbereich

Die Französische Gemeinschaft Belgiens ist zuständig sowohl für den größten (französischsprachigen) Teil der Wallonischen Region (mit Ausnahme des Gebietes der Deutschsprachigen Gemeinschaft) als auch für den französischsprachigen Teil der Bevölkerung der Region Brüssel-Hauptstadt.

Institutionen

Die Französische Gemeinschaft Belgiens verfügt über ein Parlament (französisch Parlement de la Communauté française de Belgique) und eine diesem verantwortliche Regierung. Das Parlament der Französischen Gemeinschaft Belgiens (94 Abgeordnete) setzt sich aus den französischsprachigen Abgeordneten des Parlamentes der Wallonischen Region (75) und zusätzlich einer proportional der Bevölkerungszahl entsprechenden Gruppe von Abgeordneten des Parlamentes der Region Brüssel-Hauptstadt zusammen (19 von 72 Abgeordneten). Die deutschsprachigen Abgeordneten des Parlamentes der Wallonischen Region gehören dem Parlament der Französischen Gemeinschaft Belgiens nicht an, da die deutschsprachige Gemeinschaft über ein eigenes Parlament verfügt. Der Sitz der Institutionen der Französischen Gemeinschaft Belgiens ist Brüssel.

Ministerpräsidenten der Französischen Gemeinschaft
Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit Partei
Philippe Moureaux (erstes Mal) 22. Dezember 1981 9. Dezember 1985 PS
Philippe Monfils 9. Dezember 1985 2. Februar 1988 PRL
Philippe Moureaux (zweites Mal) 2. Februar 1988 9. Mai 1988 PS
Valmy Feaux 11. Mai 1988 7. Januar 1992 PS
Bernard Anselme 7. Januar 1992 4. Mai 1993 PS
Laurette Onkelinx 6. Mai 1993 13. Juli 1999 PS
Hervé Hasquin 14. Juli 1999 18. Juli 2004 PRL/MR
Marie Arena 19. Juli 2004 20. März 2008 PS
Rudy Demotte 20. März 2008 amtierend PS

Rudy Demotte ist gleichzeitig Ministerpräsident der Wallonischen Region.

Zusammensetzung des Parlaments der Französischen Gemeinschaft (2009–2014)
Partei Sitze
Parti Socialiste (PS) 35
Mouvement Réformateur (MR) 25
Ecolo 18
Centre Démocrate Humaniste (CDH) 16
Total 94

Regierungsparteien sind mit einem Punkt gekennzeichnet (•)

Kompetenzen

In die Zuständigkeit der Gemeinschaften fallen in Belgien Kultur, Bildung, Sprache und Teile des Sozialwesens.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Französische Gemeinschaft — steht für: die Nachfolgerin der das frühere französische Kolonialreich umfassenden Organisation der Union Française von 1958 bis 1960, siehe Communauté française. die Französische Gemeinschaft Belgiens Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Französischsprachige Gemeinschaft Belgiens — Französische Gemeinschaft Belgiens Communauté française de Belgique Basisdaten Verwaltungszentrum: Brüssel Amtssprache …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens — Deutschsprachige Gemeinschaft Communauté germanophone (französisch) Duitstalige Gemeenschap (niederländisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Französische Rechtschreibreform — Die französische Rechtschreibreform (franz. Rectification de l orthographe du français) ist ein zwischen 1989 und 1990 erarbeiteter Katalog, der gewisse Änderungen der französischen Rechtschreibung empfiehlt. Die Änderungen sind jedoch bisher in… …   Deutsch Wikipedia

  • französische Literatur — französische Literatur,   die Literatur Frankreichs und die französisch sprachige Literatur Belgiens. Nach der Gliederung der französischen Sprachgeschichte unterscheidet man zwischen altfranzösischen (9. 14. Jahrhundert), mittelfranzösischen (14 …   Universal-Lexikon

  • Politische Gliederung Belgiens — König Albert II. Das Königreich Belgien besitzt die Staatsform einer parlamentarischen Monarchie. Dazu ist Belgien seit 1993, laut Artikel 1 der belgischen Verfassung, ein Bundesstaat, aus Gemeinschaften und Regionen bestehend. Die politische… …   Deutsch Wikipedia

  • Politisches System Belgiens — König Albert II. von Belgien Das Königreich Belgien besitzt die Staatsform einer parlamentarischen Monarchie. Dazu ist Belgien seit 1993, laut Artikel 1 der belgischen Verfassung, ein Bundesstaat, aus Gemeinschaften und Regionen bestehend. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschsprachige Gemeinschaft — Belgiens Basisdaten Verwaltungszentrum: Eupen Ministerpräsident: Karl Heinz Lambertz …   Deutsch Wikipedia

  • Wappen Belgiens — Versionen Kleines …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge Belgiens — Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”