Alexios V.

Alexios V.
Alexios V.

Alexios V. Dukas Murtzuphlos (griechisch Ἀλέξιος Ε' Δούκας ὁ Μούρτζουφλος; * um 1160; † nach 13. April 1204 in Konstantinopel) war byzantinischer Kaiser vom 5. Februar 1204 bis zum 13. April 1204. Sein Beiname "Murtzuphlos" bezieht sich auf seine außergewöhnlich buschigen Augenbrauen. Er war mit Eudokia verheiratet, der Tochter Kaiser Alexios III.

Seine Erhebung war das Ergebnis einer Revolution in Konstantinopel gegen Isaak II. und Alexios IV., bei der beide Regenten am 25. Januar 1204 abgesetzt und zunächst durch Nikolaos Kanabos ersetzt wurden. Nachdem er Alexios IV. erwürgen ließ und auch Isaak II. starb (vermutlich wurde er auf seinen Befehl vergiftet), ließ er Nikolaos Kanabos nach wenigen Tagen der Herrschaft wieder absetzen und inhaftieren. Am 5. Februar bestieg er als Alexios V. selbst den Thron.

Mit großem Mut leitete Alexios V. die Verteidigung der Stadt, die von den Rittern des 4. Kreuzzuges belagert wurde. Als er jedoch die Aussichtslosigkeit seiner Situation erkennen musste, floh er am 12. April zu Alexios III., um sich mit diesem gegen die Kreuzfahrer zu verbünden. Doch sein Schwiegervater ließ ihn blenden und lieferte ihn an seine Gegner aus. Als Mörder von Alexios IV., den die Kreuzritter als legitimen Herrscher betrachteten, wurde er zum Tode verurteilt und von der Theodosius-Säule gestürzt.

Alexios V. war der letzte byzantinische Kaiser vor der Errichtung des Lateinischen Kaiserreichs, das die Stadt die nächsten 57 Jahre beherrschte.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Nikolaos Kanabos Kaiser von Byzanz
1204
Theodor I.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alexios — ist der Name folgender Personen: Alexios I. (Byzanz) (1048–1118), byzantinischer Kaiser Alexios I. (Trapezunt) (1182–1222), Kaiser von Trapezunt Alexios II. (Byzanz) (1167–1183), byzantinischer Kaiser Alexios II. (Trapezunt) (1282–1330), Kaiser… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexĭos — Alexĭos, Name mehrerer byzantin. Kaiser. 1) A. I., Komnenos, Kaiser 1081–1118, Neffe des Kaisers Isaak Komnenos, geb. 1048, gest. 15. Aug. 1118, zeichnete sich als Feldherr unter den Kaisern Michael VII. Dukas und Nikephoros Botaniates aus, floh… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alexios I. — Alexios I. ist der Name folgender Herrscher: Alexios I. (Byzanz) (1048–1118), byzantinischer Kaiser Alexios I. (Trapezunt) (1182–1222), Kaiser von Trapezunt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselbe …   Deutsch Wikipedia

  • Alexios II. — Alexios II. ist der Name folgender Herrscher: Alexios II. (Byzanz) (1167–1183), byzantinischer Kaiser Alexios II. (Trapezunt) (1282–1330), Kaiser von Trapezunt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demse …   Deutsch Wikipedia

  • Alexios IV. — Alexios IV. ist der Name folgender Herrscher: Alexios IV. (Byzanz) (1182–1204), byzantinischer Kaiser Alexios IV. (Trapezunt) (1382–1429), Kaiser von Trapezunt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demse …   Deutsch Wikipedia

  • Alexios I. — Alexĭos I.Komnēnos, byzant. Kaiser, geb. 1048 zu Konstantinopel, tüchtiger Feldherr unter Michael Dukas und Nikephoros III., den er 1081 stürzte, kämpfte 1081 85 gegen die Normannen unter Guiscard, 1088 91 gegen die Petschenegen und Seldschuken;… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alexios — Alẹxios,   byzantinische Kaiser:    1) Alẹxios I. Komnenọs (1081 1118), * Konstantinopel 1048/57, ✝ ebenda 15./16. 8. 1118; vertrieb mithilfe Venedigs 1081 85 die Normannen aus Südosteuropa und danach die ebenfalls das Byzantinische Reich… …   Universal-Lexikon

  • Alexios V Doukas — Αλέξιος Ε’ Δούκας Emperor of the Byzantine Empire Alexios V, from an illuminated manuscript Reign 1204 …   Wikipedia

  • Alexios III of Trebizond — Alexios III Megas Komnenos or Alexius III (Greek: Αλέξιος Γ΄ Μέγας Κομνηνός, Alexios III Megas Komnēnos ), (October 5, 1338 ndash; March 20, 1390), Emperor of Trebizond from December 1349 until his death. He was the son of Emperor Basil of… …   Wikipedia

  • Alexios IV. (Byzanz) — Alexios IV. Angelos Alexios IV. Angelos (griechisch Ἀλέξιος Δ Ἄγγελος, * 1182; † 28. Januar 1204) war byzantinischer Kaiser vom 1. August 1203 bis zum 25. Januar 1204, als er für abgesetzt erklärt wurde. Leben Alexios Angelos war der Sohn …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”