Grundausbildung im United States Marine Corps

Grundausbildung im United States Marine Corps
Bei ihrer Ankunft müssen sich die Rekruten auf Parris Island auf die aus der Populärkultur bekannten Fußabdrücke stellen

Die Grundausbildung des United States Marine Corps (offz. engl.: United States Marine Corps Boot Camp) ist die mit Abstand längste und anspruchsvollste Grundausbildung von allen Teilstreitkräften der Vereinigten Staaten. Sie findet zentral statt, allerdings werden die Rekruten je nach Geschlecht und geographischer Herkunft an eine von zwei Ausbildungsstätten verbracht. Männer, die bei ihrer Verpflichtung westlich des Mississippi lebten, werden im Marine Corps Recruit Depot San Diego ausgebildet. Männer, die aus Gebieten östlich des Mississippi stammen, sowie alle weiblichen Rekruten, finden sich zu ihrer Grundausbildung auf dem bekannten Stützpunkt Marine Corps Recruit Depot Parris Island. Die Ausbildung findet nach Geschlechtern getrennt statt.

Aufgrund vielfältiger Darstellungen in den Medien ist das Boot Camp der Marines weltweit bekannt, der vergleichsweise strenge Drill ist Teil des herausragenden Rufs, den das United States Marine Corps unter den Streitkräften genießt. Die Methoden, die in der Ausbildung angewandt werden, rufen weltweit sowohl Bewunderung als auch Anstoß hervor. Die bekannteste Darstellung des Boot Camp gelang Stanley Kubrick mit seinem Film Full Metal Jacket im Jahre 1986, in dem der ehemalige Marine R. Lee Ermey den Ausbilder darstellte. Gerade in der US-amerikanischen Populärkultur existieren jedoch unzählige weitere Darstellungen.

Bis auf die geographischen und klimatischen Gegebenheiten sind die Bedingungen für beide Ausbildungsstandorte gleich. Aufgrund ihrer Nähe zur Filmproduktionsstätte und des durchschnittlich besseren Wetters verspotten Rekruten von Parris Island ihre Kameraden in San Diego als Hollywood Marines, während diese mit Blick auf das flache Terrain der Insel mit dem Ausdruck hump-waivers (ungefähre Übersetzung: „Steigungsbefreite“) kontern.

Inhaltsverzeichnis

Ablauf

Die Grundausbildung im United States Marine Corps dauert 13 Wochen und ist in drei Phasen eingeteilt. In der ersten Phase werden militärische Grundlagen vermittelt, während in der zweiten das Schießen im Vordergrund steht. In der dritten und letzten Phase werden die erlernten Fähigkeiten zunehmend in realistischen Übungen umgesetzt. Die einzelnen Phasen werden in Tagen (Training Day, TD) und nicht in Wochen gezählt. In einigen Details unterscheidet sich jedoch die Rekrutenausbildung in San Diego von derjenigen in Parris Island hinsichtlich ihres Ablaufs.

Phase I

Das Anschreien der Rekruten soll die Rekruten gezielt unter eine Dauerbelastung stellen.

Die erste Phase der Grundausbildung dauert 24 Tage. In den ersten drei Tagen werden die Rekruten mit dem grundsätzlichen Drill der Ausbildung vertraut gemacht und üben militärisches Zeremoniell ein. Darüber hinaus werden sie in der Sprache des Marine Corps unterwiesen, in der sich der Ursprung der Teilstreitkraft von der Schifffahrt andeutet. In den darauffolgenden vier Tagen wird die physische Belastbarkeit der Rekruten untersucht (Initial Strength Test), wobei sich eine zweitägige Übung der Männer an die bereits vorangegangene der Frauen anschließt. Bei der ursprünglichen Rekrutierung sind die Bewerber ausschließlich auf medizinische und psychologische Tauglichkeit untersucht worden, nicht jedoch auf ihre tatsächliche Fitness. Diejenigen Rekruten, die die Anforderungen des IST nicht erfüllen, werden ins Physical Conditioning Platoon (PSP, dt. „Zug zur physischen Angleichung“) zurückgestuft, wo ausschließlich ihre Fitness trainiert wird.

Weitere bedeutende Inhalte der ersten Phase sind Kampfsport im Rahmen des Marine Corps Martial Arts Program, Kämpfe mit Pugil sticks, gepolsterten Holzstangen, und erster Hilfe.

Phase II

Die zweite Phase der Grundausbildung dauert 23 Tage und ist neben der Einübung von taktischen Situationen vor allem der Ausbildung der Schießkunst (Marksmanship) gewidmet. Dies umfasst den Umgang mit der Waffe im Allgemeinen, also auch Sicherheitsregeln und deren Reinigung. Beim Schießen wird in verschiedenen Körperhaltungen über verschiedene Entfernungen auf unterschiedliche Ziele gefeuert. Im Allgemeinen erreichen die Rekruten eine hohe Zielsicherheit. Dahinter steckt eine Überzeugung, die sich in dem Motto Every Marine a rifleman („Jeder Marine ein Schütze“) manifestiert. Des Weiteren werden die zentralen Werte des Marine Corps vermittelt (Core Values).

Phase III

In der dritten Phase beginnt der Evaluierungsprozess. Die Rekruten werden umfassend militärisch ausgebildet und akademisch geschult. Höhepunkt der gesamten Ausbildung ist eine Abschlussprüfung, die The Crucible („Schmelztiegel“) genannt wird. Hierbei sehen sich die Rekruten mit zahlreichen Belastungen im physischen und psychischen Grenzbereich ausgesetzt. In 54 Stunden durchlaufen sie mehrere realistisch nachempfundene Situationen, während ihnen vier Stunden Schlaf pro Nacht und höchstens drei Feldrationen (Meal, Ready to Eat, MRE) zugestanden werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • United States Marine Corps — USMC Aufstellung 10. November 1775 Land …   Deutsch Wikipedia

  • Marine Corps — „Eagle, Globe Anchor“ (EGA) – Emblem des United States Marine Corps Das United States Marine Corps (USMC), oft als Marines oder US Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • United States Marines — „Eagle, Globe Anchor“ (EGA) – Emblem des United States Marine Corps Das United States Marine Corps (USMC), oft als Marines oder US Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundausbildung in der United States Navy — Die Grundausbildung in der United States Navy dauert acht Wochen und findet für alle angeworbenen Rekruten zentral auf dem Gelände des Recruit Training Command auf der Naval Station Great Lakes in Illinois statt. Da alle Personen, die die… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundausbildung in der United States Army — Die Grundausbildung in der United States Army (engl. United States Army Basic Training, auch Initial Entry Training) ist die militärische Grundausbildung des Heeres der Vereinigten Staaten. Sie besteht aus zwei Teilen und findet als einzige… …   Deutsch Wikipedia

  • United States Army — Wappen des Department of the Army Aufstellung 1789 …   Deutsch Wikipedia

  • United States Navy — USN Aufstellung 13. Oktober 1775 …   Deutsch Wikipedia

  • United States Armed Forces — Streitkräfte der Vereinigten Staaten United States Armed Forces Führung …   Deutsch Wikipedia

  • Marine Corps Recruit Depot Parris Island — Emblem des Marine Corps Recruit Depot Parris Island. Das United States Marine Corps Recruit Depot Parris Island (MCRD Parris Island) ist eine 34,4 Quadratkilometer große militärische Einrichtung in Beaufort, South Carolina, in der alle männlichen …   Deutsch Wikipedia

  • Marine Corps Base Camp Geiger — MCB Camp Geiger, Jacksonville Das Marine Corps Base Camp Roy S. Geiger (MCB Camp Geiger) ist eine Basis des US Marine Corps, unweit der Stadt Jacksonville, North Carolina, an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Das Camp gehört, ebenso wie die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”