Haftmine

Haftmine

Der Begriff Mine in Bezug auf Waffentechnik wird in mehreren Bereichen verwendet:

  • Bis zum Ersten Weltkrieg verstand man unter dem Begriff unterirdische Stollen, welche durch Mineure unter gegnerische Stellungen gegraben wurden (siehe Minenkrieg). Seit Ende des 15. Jahrhunderts wurden hierzu Sprengstoffe verwendet.
  • Seit dem Zweiten Weltkrieg wird der Begriff hauptsächlich für selbstauslösende, meist verdeckt verlegte Sprengkörper wie Landminen oder Seeminen verwendet. Die technische Weiterentwicklung verändert die bisher „passiv“ wartende Mine zu einem „intelligenten“ Waffensystem, welches sich teilweise sogar begrenzt bewegen kann.
  • Der Begriff wird auch bei Haftmine verwendet. Das sind Sprengkörper, die an Fahrzeugen (Schiffe oder Panzer) befestigt werden und zeitgesteuert detonieren.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chronik der Attentate — Von jeher werden Attentate auf prominente einflussreiche Personen verübt. Oft sind diese Anschläge politisch motiviert und zielen auf eine für den Attentäter günstige Veränderung seiner Situation ab. Die Chronik der Attentate listet die… …   Deutsch Wikipedia

  • DGSE — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte,Finanzen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Direction Generale de la Securite Exterieure — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte,Finanzen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Hecht (U-Boot) — Kleinst U Boot Hecht Darstellung des Hecht p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Leben und sterben lassen (Roman) — Leben und sterben lassen Originaltitel Live and let die Deutsche(r) Titel Leben und sterben lassen Autor Ian Fleming Vorheriger Roman Casino Royale …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Attentate — Von jeher werden Attentate auf prominente einflussreiche Personen verübt. Oft sind diese Anschläge politisch motiviert und zielen auf eine für den Attentäter günstige Veränderung seiner Situation ab. Die Chronik der Attentate listet die… …   Deutsch Wikipedia

  • Poseidon (Schiffstyp) — Serie Rudolf Diesel Typ Poseidon 271 / Poseidon 280 Technische Daten (Überblick) Werft: VEB Schiffswerft Neptun , Rostock Vermessung: 5735 BRT / 2992 NRT (3453 BRT / 1887 N …   Deutsch Wikipedia

  • Beobachtungsmine — Der Begriff Mine in Bezug auf Waffentechnik wird in mehreren Bereichen verwendet: Bis zum Ersten Weltkrieg verstand man unter dem Begriff unterirdische Stollen, welche durch Mineure unter gegnerische Stellungen gegraben wurden (siehe Minenkrieg) …   Deutsch Wikipedia

  • Bockenheim (Schiff) — Es gab oder gibt fünf Schiffe mit Namen Bockenheim. Inhaltsverzeichnis 1 Dampfschiff von 1918 2 Überseefrachter 3 Sperrbrecher 1929 4 Motorschiff 1949 5 Frachter 1971 // …   Deutsch Wikipedia

  • Direction Générale de la Sécurité Extérieure — Satellitenspionageanlage, die zum ECHELON Programm gehört, Domme, Perigord. Die Direction Générale de la Sécurité Extérieure (DGSE) ist der französische Auslandsnachrichtendienst. Er wurde am 4. April 1982 als Nachfolgeorganisation des SDECE… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”