Harald Tondern

Harald Tondern

Harald Tondern (* 29. Juni 1941 in Kupfermühle, Schleswig-Holstein) ist ein deutscher Jugendbuchautor und Übersetzer.

Leben

Tondern veröffentlichte schon während seiner Schulzeit erste Kurzgeschichten. Sein Abitur legte er in Itzehoe ab. Er studierte in Hamburg, Paris und Göttingen, zunächst Literaturwissenschaft, dann Volkswirtschaft. Heute lebt er als freier Autor und Schreibcoach in Hamburg und an der Nordsee. Neben Geschichten in Zeitschriften und Anthologien verfasste Tondern zahlreiche Romane und Hörspiele.

Tondern ist stark engagiert in der Lese- und Schreibförderung. Seine Lese- und Workshopreisen führten ihn bis nach Indien und Südafrika. Tondern ist ehrenamtlicher Geschäftsführer des Friedrich-Bödecker-Kreises in Hamburg e.V. Zu den meisten seiner Kinder- und Jugendromane gibt es Lehrerhefte von der Hamburger Literaturdidaktikerin Ingrid Röbbelen.

Werke

Kinderbücher
  • Heckenrosensommer, 1990
  • Der Fisch vor der Tür, 1994
  • Die Rache der Raben (zusammen mit Frederik Hetmann), 1995
Jugendbücher
  • Colombian Connection, 1979
  • Noah, 1983
  • Zeitsprung (zusammen mit Frederik Hetmann), 1984
  • Schöne Grüße aus der Zukunft (zusammen mit Frederik Hetmann), 1991
  • Die Falle, 1991
  • Kristian Menschenhelfer (zusammen mit Frederik Hetmann), 1993
  • Die Nacht, die kein Ende nahm (zusammen mit Frederik Hetmann), 1994
  • Giovanni, Aysche und andere (zusammen mit Ingrid Röbbelen), 1995
  • Auf Crash-Kurs (zusammen mit Ingrid Röbbelen), 1995
  • Der Einsatz, 1996
  • Das Pferd ohne Reiter (zusammen mit Frederik Hetmann), 1997
  • Eine Liebe in Nagasaki (zusammen mit Frederik Hetmann), 1998
  • Wehe, du sagst was, 2000
  • White Angel, 2000
  • Dichter leben – von Grimmelshausen bis Fontane (zusammen mit Frederik Hetmann und Ingrid Röbbelen), 2000
  • Dichter leben – von Rilke bis Grass (zusammen mit Frederik Hetmann und Ingrid Röbbelen), 2001
  • Jana und Ben oder Der Traum vom großen Geld, 2003
  • Party – alles inklusive, 2004
  • Mitschuldig? Die Geschichte eines Amoklaufs, 2005
  • Der Amsterdam-Trip, 2006
  • Dichter leben – 35 Portraits von Grimmelshausen bis Grass (zusammen mit Frederik Hetmann und Ingrid Röbbelen), 2008
  • Das Camp – Albtraum Bootcamp, 2010
Hörspiele
  • Die Nacht, die kein Ende nahm, 1996
  • Kurzschluss, 1997
  • Die Band, 2002
  • Das einsame Haus, 2006
Übersetzungen
  • Leonardo Wild: Unemotion, 1996
  • Janet Tashjian: Tage mit Eddy, 1999
  • Paul Many: Wie im falschen Film, 2001

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tondern — steht für: den deutschen Namen der süddänischen Stadt Tønder Tondern ist der Familienname folgender Personen: Harald Tondern, deutscher Jugendbuchautor und Übersetzer Diese Seite ist eine Begriffsklä …   Deutsch Wikipedia

  • Frederik Hetmann — (* 17. Februar 1934 in Breslau; † 1. Juni 2006 in Limburg; eigentlich Hans Christian Kirsch) war ein deutscher Schriftsteller, der sich neben zeitkritischen Jugendbüchern und Biografien vor allem mit dem Sammeln und Übersetzen von Märchen, Mythen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/To — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Science-Fiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Sciencefiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Science-Fiction-Autor — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Science-Fiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Sciencefiction-Autoren — Dies ist eine Liste bedeutender Autoren von Science Fiction. A Autor Leben Sprache Werk Kōbō Abe 1924–1993 japanisch Die vierte Zwischeneiszeit Forrest J. Ackerman 1916−2008 englisch Science Fiction (Herausgeber) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutschsprachiger Schriftsteller/T — Hinweis: Die Umlaute ä, ö, ü werden wie die einfachen Vokale a, o, u eingeordnet, der Buchstabe ß wie ss. Dagegen werden ae, oe, ue unabhängig von der Aussprache immer als zwei Buchstaben behandelt Deutschsprachige Schriftsteller: A B C D E …   Deutsch Wikipedia

  • Autoren von Kinder- und Jugendliteratur — Dies ist eine Liste von Kinder und Jugendbuchautoren, die mit einem eigenen Artikel versehen sind. Im oberen Teil sind deutschsprachige, darunter internationale Autoren aufgeführt. Autoren Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”