Ivor Dean

Ivor Dean

Ivor Donald Dean (* 21. Dezember 1917 in London; † 10. August 1974 in Truro, Cornwall, England) war ein britischer Theater- und Filmschauspieler.

Leben und Werk

Deutsche Fernsehzuschauer wurden erstmals mit dem Shakespeare-Schauspieler Dean bekannt in der Fernsehserie „Simon Templar“ (The Saint) (ab 1962), in der er neben Roger Moore den Pastillen lutschenden Chef-Inspektor Claude Eustace Teal spielte. Daneben trat er auch in zahlreichen anderen Serien als Gaststar auf, so bei „Mit Schirm, Charme und Melone“ (The Avengers), „Jason King“ oder „Die Zwei“ (The Persuaders).

Seinen größten Erfolg hatte Dean in Deutschland jedoch in der Rolle des Long John Silver in dem ZDF-AbenteuervierteilerDie Schatzinsel“ (1966). Der Vierteiler bekam 1967 den „Perla-Fernsehpreis“ bei der Film- und Fernsehmesse in Mailand. Den Cockney-Akzent von Dean interpretierte in der deutschen Fassung der Schauspieler Alf Marholm.

Dean trug sich nach dem Erfolg des Vierteilers mit dem Gedanken, eine Fortsetzung zu drehen und entwickelte mit dem englischen Regisseur Robert S. Baker einen Drehbuchentwurf. Durch seinen Tod 1974 an Herzversagen wurde das Projekt jedoch erst einmal zu den Akten gelegt. Erst 1986 wurde unter dem Titel „Die Rückkehr zur Schatzinsel“ (Return to Treasure Island) der Drehbuchentwurf wieder ausgegraben und als 10-teilige Serie verfilmt.

Medien

  • 2006 - Die Schatzinsel, Doppel-DVD mit dem ZDF-Vierteiler, Concorde Home Entertainment, Nr. 2289 (nur die deutsche Synchronisation ist enthalten)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ivor Dean — Infobox actor bgcolour = silver name = Ivor Dean imagesize = 200px caption = birthdate = 21 December 1917 location = UK height = deathdate = 10 August 1974 deathplace = yearsactive = In TV and film: 1954 1999 birthname = othername = homepage =… …   Wikipedia

  • Dean (Familienname) — Dean ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Dean Richards (footballer) — Dean Richards Personal information Full name Dean Ivor Richards Date of birth 9 June 1974(1 …   Wikipedia

  • Ivor Bulmer-Thomas — CBE FSA, originally Ivor Thomas (30 November 1905 ndash; 7 October 1993) was a British journalist and author who served eight years as a Member of Parliament. His career was much influenced by his conversion to the Church of England in his youth …   Wikipedia

  • Ivor Novello — (eigentlich David Ivor Davies; * 15. Januar 1893 in Cardiff, Wales; † 6. März 1951 in London) war ein walisischer Entertainer. Er wurde als Schauspieler, Bühnenautor und Musical Komponist bekannt …   Deutsch Wikipedia

  • Dean Saunders —  Spielerinformationen Voller Name Dean Nicholas Saunders Geburtstag 21. Juni 1964 …   Deutsch Wikipedia

  • Ivor Stanley Watkins — was an Anglican Bishop who served in two posts [The Times, Wednesday, Jul 25, 1956; pg. 10; Issue 53592; col F Bishop Watkins to be new Bishop of Guildford ] between 1946 and his death in October, 1960. Born in 1896 he was educated at Hereford… …   Wikipedia

  • Ivor Novello (acteur) — Pour les articles homonymes, voir Ivor Novello. Ivor Novello …   Wikipédia en Français

  • Ivor Richardson — The Rt. Hon. Sir Ivor Richardson, PC, KB, PCNZM, LLB Hon LLD Cant, LLM SJD Mich, Hon LLD, was born on 24 May 1930 at Ashburton, New Zealand. He is an eminent New Zealand and Commonwealth jurist and legal writer and a member of the Judicial… …   Wikipedia

  • Dean Saunders — For other uses of Dean Saunders , see Dean Saunders (disambiguation). Dean Saunders Personal information Full name …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”