Jeunesse Sportive Kabylie

Jeunesse Sportive Kabylie
JS Kabylie
Logo
Voller Name Jeunesse Sportive de Kabylie
Gegründet 1946
Stadion Stade du 1er Novembre 1954,
Tizi Ouzou, Algerien
Stade du 5 Juillet (Afrikapokalspiele)
Algier, Algerien
Plätze 35.000 bzw. 66.000
Liga Ligue National de Football
2009/10 3. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Jeunesse Sportive de Kabylie, auch bekannt unter den Abkürzungen JSK oder JS Kabylie, ist ein algerischer Fußballverein aus Tizi Ouzou aus der Region Kabylei.

Der 1946 gegründete Verein gehört zu den reichsten und erfolgreichsten Klubs Afrikas. Neben 13 nationalen Meisterschaften konnten bereits sechs Erfolge in den verschiedenen Pokalen der CAF gefeiert werden.

Ehemalige Namen

  • JS Kawkabi von 1974 bis 1977
  • JE Tizi Ouzou von 1977 bis 1989

Erfolge

  • Algerische Meisterschaft
    • Meister : 1973, 1974, 1977, 1980, 1982, 1983, 1985, 1986, 1989, 1990, 1995, 2004, 2006, 2008
    • Vize-Meister : 1978, 1979, 1981, 1988, 1994, 1999, 2002, 2005, 2007
  • Algerischer Pokal
    • Sieger : 1977, 1986, 1992, 1994, 2011
    • Finalist : 1979, 1991, 1999, 2004
  • CAF Cup
    • Sieger : 2000, 2001, 2002

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”