Korinthos (König)

Korinthos (König)

Korinthos (griechisch Κόρινθος), der Sohn des Marathon, war in der griechischen Mythologie der Bruder des Sikyon und König von Ephyraia, das später nach ihm Korinth genannt wurde. Er wird auch als Sohn des Zeus bezeichnet. Korinthos war der Vater der Sylea, der Mutter des Sinis.

Nach dem Tode des Epopeus, dem Vater des Marathon, hatte dieser das Reich auf seine beiden Söhne aufgeteilt, wobei Sikyon Aigialaia, das später nach ihm Sikyon genannt wurde und Korinthos Ephyraia erhielt. Pausanias sagt, dass Korinthos kinderlos verstarb und die Korinther Medea und Iason als Herrscher einsetzten. Eine andere Überlieferung setzt dies in die Zeit des Königs Kreon.


Vorgänger Amt Nachfolger
Epopeus König von Korinth
14. Jahrh. v. Chr.
(mythische Chronologie)
Polybos

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Korinthos — steht für: Korinth, Stadt in Griechenland PAS Korinthos, einen griechischen Fußballverein Korinthos (König), den mythischen König und Namensgeber Korinths in der griechischen Mythologie einen Sohn der Mystis …   Deutsch Wikipedia

  • Polybos (König) — Polybos (griechisch Πόλυβος), der Sohn des Hermes und der Chthonophyle, war in der griechischen Mythologie König von Korinth und von Sikyon. Er gehört zum thebanischen Sagenkreis. In seine Herrschaft fällt der Fund eines Kindes. Aufgrund… …   Deutsch Wikipedia

  • Epopeus (König von Sikyon) — Epopeus (griechisch Ἐπωπεύς) ist in der griechischen Mythologie, der Sohn des Poseidon und der Kanake. Als sein sterblicher Vater gilt Aloeus. Seine Geschwister sind Hopleus, Nereus, Aloeus, Triops und Iphimedeia. Inhaltsverzeichnis 1 König… …   Deutsch Wikipedia

  • Sikyon (König) — Sikyon (griechisch Σικυών), der Sohn des Marathon, war in der griechischen Mythologie der Bruder des Korinthos und König von Sikyon. Zwei Überlieferungen berichten von der Thronbesteigung des Sikyon. Die erste besagt, dass nach dem Tode des… …   Deutsch Wikipedia

  • Epopeus von Sikyon — Epopeus ist in der griechischen Mythologie, der Sohn des Poseidon und der Kanake. Als sein sterblicher Vater gilt Aloeus. Seine Geschwister sind Hopleus, Nereus, Aloeus, Triops und Iphimedeia. Inhaltsverzeichnis 1 König von Sikyon 2 Antiope in… …   Deutsch Wikipedia

  • Marathon (Mythologie) — Marathon (gr. Μαραθών) war in der griechischen Mythologie der Sohn des Epopeus, dem König von Sikyon. Er floh vor seinem gewalttätigen Vater nach Attika. Nach dem Tode des Epopeus kehrte er in seine Heimat zurück und übergab seinen Söhnen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Korinth — (a. Geogr.), 1) (Korinthĭa), Landschaft in Griechenland, begriff den größten Theil des nach ihr genannten Korinthischen Isthmus (Isthmus corinthiacus, s.u. Isthmus), nebst den anstoßenden Strichen des Peloponnes, u. grenzte im Norden an Megaris u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/K — Alphabetische Liste der Asteroiden – K Name Nummer Gruppe / Typ Kaali 4227 Hauptgürtel Kaarina 2257 Hauptgürtel Kabashima 4998 Hauptgürtel Kabeláč 7670 Hauptgürtel Kaburaki 6464 …   Deutsch Wikipedia

  • Kinotita — Politische Gliederung Griechenlands Die Verwaltungsgliederung Griechenlands hat vier Verwaltungsebenen. Die oberste Verwaltungsebene des Staates Griechenland wird von den 13 Verwaltungsregionen (griechisch diikitikí periféria διοικητική… …   Deutsch Wikipedia

  • Präfekturen Griechenlands — Politische Gliederung Griechenlands Die Verwaltungsgliederung Griechenlands hat vier Verwaltungsebenen. Die oberste Verwaltungsebene des Staates Griechenland wird von den 13 Verwaltungsregionen (griechisch diikitikí periféria διοικητική… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”